Beethovenviertel

Das Beethovenviertel ist ein Stadtteil von Augsburg. Es ist Teil des Stadtbezirks Bahnhofs- und Bismarckviertel, der wiederum zum Planungsraum Innenstadt gehört.

Inhaltsverzeichnis

Geografische Lage

Begrenzt wird das Augsburger Beethovenviertel

  • im Norden durch den Königsplatz
  • im Osten durch die Schießgrabenstraße
  • im Süden durch die Stettenstraße
  • im Westen durch die Hermanstraße.

Geschichte des Beethovenviertels

Das Augsburger Beethovenviertel wurde in der Zeit von 1880 bis etwa 1910 als vornehmes bürgerliches Wohnviertel westlich des ehemaligen Schießgrabens angelegt. Nach Aufhebung der Festungseigenschaft Augsburgs im Jahre 1860 war es Teil der ersten größeren Stadterweiterung auf dem Areal zwischen der abgebrochenen westlichen Stadtmauer und der Bahnlinie Augsburg-München.

An Konzeption und Errichtung des Beethovenviertels beteiligten sich zahlreiche herausragende Augsburger Architekturbüros, so etwa Jack und Wanner, Krauß und Dürr, Oswald und Rottmann, Bresele sowie H. Schnell. Die Namensgebung geht auf den deutschen Komponisten Ludwig van Beethoven zurück.

Die Bebauung erfolgte durchgehend mit zwei- bis viergeschoßigen Wohnhäusern in offener Bauweise. Bei den Fassaden und Einfriedungen der Vorgärten überwogen Gestaltungsformen der Neorenaissance, des Neobarock und des Jugendstils. Geschwungene Straßenzüge, Gärten und öffentliches Grün verliehen dem Viertel einen malerischen Charakter, wie er den zeitgenössischen städtebaulichen Absichten entsprach.

Der soliden Bausubstanz und der großzügigen Bemessung der Grundstücke ist zu verdanken, dass das Beethovenviertel die Bombenangriffe des Zweiten Weltkrieges in weiten Teilen unbeschadet überstehen konnte.

Beethovenviertel heute

Auch heute noch spüren Besucher auf ihrem Weg durch das Beethovenviertel den großbürgerlichen Charme der Jahrhundertwende. Die reich dekorierten Häuser der Gründer- und Jugendstilzeit sind großflächig erhalten geblieben und in den zurückliegenden Jahren originalgetreu restauriert worden. Den teilweise horrenden Mieten zum Trotz: seine prächtigen Wohngebäude, die großen Grünflächen und die absolute Ruhe trotz zentraler Lage machen das Augsburger Beethovenviertel heute zum mit Abstand begehrtesten Wohnviertel der Augsburger Innenstadt.

Weblinks

48.3624110.894367Koordinaten: 48° 21′ 45″ N, 10° 53′ 40″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augsburg-Beethovenviertel — Das Beethovenviertel ist ein Stadtteil von Augsburg. Es ist Teil des Stadtbezirks Bahnhofs und Bismarckviertel, der wiederum zum Planungsraum Innenstadt gehört. Inhaltsverzeichnis 1 Geografische Lage 2 Geschichte des Beethovenviertels …   Deutsch Wikipedia

  • Augsburg-Bahnhofs- und Bismarckviertel — Bahnhofs und Bismarckviertel  3. Stadtbezirk von Augsburg …   Deutsch Wikipedia

  • Bertolt-Brecht-Realschule — Schulform Realschule Ort 86150 Augsburg Land …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam Oud-Zuid — Stadtteil Oud Zuid Concertgebouw …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam oud zuid — Stadtteil Oud Zuid Concertgebouw …   Deutsch Wikipedia

  • Bismarckviertel — Blick von der Bismarckbrücke in nördliche Richtung Das Bismarckviertel ist ein Stadtteil von Augsburg. Es ist Teil des 3. Stadtbezirks Bahnhofs und Bismarckviertel und gehört zum Planungsraum Augsburg Innenstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Kultur und Sehenswürdigkeiten in Augsburg — Goldener Saal im Augsburger Rathaus Inhaltsverzeichnis 1 Bedeutende Künstler und Gestalter …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”