Beetzendorfer Bruch - Tangelnscher Bach

Der Tangelnsche Bach ist ein Nebenfluss der Jeetze.

Teile des Flusslaufs sind Bestandteil des Biotopverbunds Natura 2000 und als FFH-Gebiet ausgewiesen. Der Bach entspringt nahe Mellin und mündet im Bereich Beetzendorf in die Jeetze.

Nachgewiesen sind im naturnahen Fluss Vorkommen von Bachneunauge und Bachforelle, in den anliegenden Erlen-Eschenwäldern sind Feuersalamander und Eisvogel beheimatet.


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”