Befehlsrate

Die Command Rate (zu deutsch Befehlsrate) ist die Latenzzeit, welche bei der Auswahl der einzelnen Speicherchips benötigt wird, genauer gesagt, die Adress- und Command Decode Latency. Die Latenzzeit gibt an, wie lange ein Speicherbank Adressierungssignal anliegt, bevor die Ansteuerung der Zeilen und Spalten der Speichermatrix geschieht. Typische Werte für DDR und DDR2 Speichertypen sind 1-2T, meistens wird 2T genutzt.

Siehe auch: Cycle Length, Zugriffszeit


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Command Rate — Die Command Rate (zu deutsch Befehlsrate) ist die Latenzzeit, welche bei der Auswahl der einzelnen Speicherchips benötigt wird, genauer gesagt, die Adress und Command Decode Latency. Die Latenzzeit gibt an, wie lange ein Speicherbank… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”