A2 (Slowenien)

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/SI-A

Autocesta A2 in Slowenien
A2 (Slowenien)
Tabliczka E61.svg
Tabliczka E70.svg
Karte
Verlauf der A 2
Basisdaten
Betreiber: DARS
Gesamtlänge: 183 km

Die Autobahn A2 (slowenisch Avtocesta A2, alternativ auch Gorenjsko-dolenjska avtocesta, „Oberkrain-Unterkrain-Autobahn“) ist die zweitlängste Autobahn Sloweniens. Innerhalb Sloweniens bindet die A2 unter anderem Kranj und Novo mesto an den Zentralraum Ljubljana/Laibach an, über die Grenzen des Landes hinaus verbindet sie Villach mit der kroatischen Hauptstadt Zagreb.

Während der Zugehörigkeit Sloweniens zu Jugoslawien war diese Strecke Teil der Autoput und trug die Nummer 1. Wie auch in Kroatien hat nach dem Zerfall Jugoslawiens eine andere Autobahn diese Nummer erhalten. Im Lauf des Jahres 2009 sollten auch die letzten Lücken bei Bled, Trebnje und Novo mesto geschlossen werden, sodass die gesamte A2 (mit Ausnahme des Karawankentunnels) durchgehend vierspurig befahrbar wäre.[1] Die bisherige alte Strecke, die H1, sollte dann zu einer Regionalstraße zurückgestuft werden. Der Abschnitt Pluska - Hrastije (bei Trebnje) wurde am 30. Juni 2010 für den Verkehr freigegeben. Dieser Abschnitt ist 14,8 km lang und ersetzt eine der gefährlichsten Straßen. Auf der H1 hatten sich in den vorangegangenen sechs Jahren 550 Unfälle mit 39 Toten ereignet. Die Fertigstellung des Abschnitts Peracica-Podbrezje (2. Fahrbahn) erfolgte nach mehrmaliger Verzögerung am 28. Oktober 2011.

Somit ist die A 2 zwischen Ljubljana und Zagreb durchgehend vierspurig befahrbar.[2] Nach der Freigabe des Abschnitts Peracica-Podbrezje (2. Fahrbahn) am 28. Oktober 2011 ist die A2 vom Karawankentunnel über Ljubljana zum slowenisch-kroatischen Grenzübergang Obrezje/Bregana mit Ausnahme des einröhrigen Karawankentunnels vierspurig befahrbar.

Bildergalerie

Einzelnachweise

  1. AC in HC v gradnji (Autobahnen und Schnellstraßen in Bau), slowenische Autobahngesellschaft DARS.
  2. Letztes Teilstück Ljubljana-Zagreb eröffnet

Weblinks

 Commons: A2 (Slowenien) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A2 — A2, A 2 oder A 2 bezeichnet: ein genormtes Papierformat (DIN 476/ISO 216) den Ton a in der zweigestrichenen Oktave, siehe Tonsystem die internationale Luftfahrzeug Kennung von Botsuana ein Fahrzeugmodell des Automobilherstellers Audi, siehe Audi… …   Deutsch Wikipedia

  • A2 (Österreich) — …   Deutsch Wikipedia

  • A2 (Kroatien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/HR A Autocesta A2 in Kroatien …   Deutsch Wikipedia

  • Slowenien — Republika Slovenija Republik Slowenien …   Deutsch Wikipedia

  • Autobahn A2 — A2, A 2 oder A 2 bezeichnet: ein genormtes Papierformat (DIN 476/ISO 216) den Ton a in der zweigestrichenen Oktave; siehe Tonsystem die internationale Luftfahrzeug Kennung von Botsuana ein Fahrzeugmodell des Automobilherstellers Audi; siehe Audi… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen in Slowenien — Die Autobahnen in Slowenien zählen zu den jüngsten Autobahnen in Europa. Das Autobahnnetz von Slowenien besteht derzeit aus 5 Autobahnen, die zum Teil noch im Bau stehen. Ab 2009 werden die Autobahnen A5 und A2 durchgehend befahrbar sein und… …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Slowenien — Republika Slovenija Republik Slowenien …   Deutsch Wikipedia

  • SR Slowenien — Republika Slovenija Republik Slowenien …   Deutsch Wikipedia

  • H3 (Slowenien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/SI H Hitra cesta H3 in Slowenien Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen und Schnellstraßen in Slowenien — Autobahnen in Slowenien (Stand: Januar 2011) für den Verkehr freigegeben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”