Beg Ferati



Beg Ferati
Spielerinformationen
Geburtstag 10. November 1986
Geburtsort PrištinaSFR Jugoslawien
Größe 188 cm
Position Innenverteidiger
Vereine in der Jugend
1996–2001
2001–2005
FC Pratteln
FC Concordia Basel
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2006
2006–2008
2008–2011
2011–
FC Basel U-21
Concordia Basel
FC Basel
SC Freiburg
28 (0)
45 (1)
56 (0)
2 (0)
Nationalmannschaft2
2006–2008
2011–
Schweiz U-21
Schweiz
12 (1)
1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 5. November 2011
2 Stand: 10. August 2011

Beg Ferati (* 10. November 1986 in Priština) ist ein schweizerisch-albanischer Fussballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Vereine

Über die Jugendvereine FC Pratteln und FC Concordia Basel gelangte Beg Ferati 19-jährig zur U-23-Mannschaft des FC Basel. Nach einer Spielzeit wechselte er zum Zweitligisten FC Concordia Basel, den er nach zwei Spielzeiten verliess. Von 2008 bis 2011 war er beim Erstligisten FC Basel aktiv und gewann mit ihm dreimal die Meisterschaft, zweimal den Pokal und einmal den Uhrencup.

Ferati, dem ein gutes Stellungsspiel und Übersicht attestiert wird, wechselte zur Saison 2011/12 zum deutschen Bundesligisten SC Freiburg,[1] für den er am 16. September 2011 (6. Spieltag) bei der 1:2-Niederlage im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart sein Bundesligadebüt gab.

Nationalmannschaft

Von 2006 bis 2008 absolvierte Ferati 12 Spiele für die U-21-Nationalmannschaft. Sein einziges Länderspieltor erzielte er am 15. November 2006 in Koper mit dem Treffer zum 4:1-Endstand über die Auswahl Sloweniens in der 60. Minute.[2]

Der am 4. August 2011 von Trainer Ottmar Hitzfeld erstmals für die Schweizer Nationalmannschaft nominierte Ferati[3] debütierte vier Tage später in dieser, als er in Vaduz beim 2:1-Sieg im Spiel gegen Liechtenstein in der 63. Minute für Johan Djourou eingewechselt wurde.[4]

Erfolge

FC Basel

Weblinks

  • Beg Ferati auf der Website der Swiss Football League
  • Beg Ferati in der Datenbank von Weltfussball.de

Einzelnachweise

  1. Ferati schließt sich Freiburg an
  2. Begs 1. Länderspieltor
  3. Der Neuling will sich in der Nati festbeissen auf 20 Minuten Online
  4. Ferati A-Länderspieldebüt

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beg Ferati — Situation a …   Wikipédia en Français

  • Beg Ferati — Football player infobox| playername= Beg Ferati fullname = Beg Ferati dateofbirth = birth date and age|1986|11|10|df=y cityofbirth = countryofbirth = SFR Yugoslavia height = Height|m=1.86 currentclub = FC Basel clubnumber = 28 position = Central… …   Wikipedia

  • Ferati — Beg Ferati (* 10. November 1986) ist ein schweizerischer Fussballspieler. Ferati ist ein Innenverteidiger, dem gutes Stellungsspiel und Übersicht attestiert werden. Ferati wechselte aus der Challenge League, wo er beim FC Concordia Basel spielte …   Deutsch Wikipedia

  • FC Basel 1893 — FC Basel Voller Name FC Basel 1893 Gegründet 15. November 1893 Vereinsfarben Rot Blau St …   Deutsch Wikipedia

  • U-21-Fußball-Europameisterschaft 2009/Qualifikation — An der Qualifikation für die U 21 Fußball Europameisterschaft 2009 beteiligten sich 51 Nationalteams und ermittelten die Teilnehmer für die Endrunde, die in der Zeit vom 15. bis 29. Juni 2009 in Schweden ausgetragen wird. Die Ausscheidungsspiele… …   Deutsch Wikipedia

  • Almerares — Federico Almerares Spielerinformationen Voller Name Federico Almerares Geburtstag 2. Mai 1985 Geburtsort Mar del Plata, Argentinien Position Stürmer Vereine als Aktiver1 …   Deutsch Wikipedia

  • Almerares Federico — Federico Almerares Spielerinformationen Voller Name Federico Almerares Geburtstag 2. Mai 1985 Geburtsort Mar del Plata, Argentinien Position Stürmer Vereine als Aktiver1 …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Jürgen Gross — (* 14. August 1954 in Zürich) ist ein Schweizer Fussballtrainer und ehemaliger Fussballspieler. Gross, der Sohn eines Polizisten[1], begann seine Spielerkarriere beim Grasshopper Club Zürich, den er 1975 verliess. Nach drei Jahren bei Lausanne… …   Deutsch Wikipedia

  • David Angel Abraham — David Abraham Spielerinformationen Voller Name David Ángel Abraham Geburtstag 15. Juli 1986 Geburtsort Argentinien Größe 188 cm Position Abwehrspieler Vereine als Aktiver …   Deutsch Wikipedia

  • Derdiyok — Eren Derdiyok Spielerinformationen Voller Name Eren Derdiyok Geburtstag 12. Juni 1988 Geburtsort Basel, Schweiz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”