Begeš
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.
Berda
Berda, Größenvergleich

Die Berda [ˈbɛːrda] (oder auch Begeš) ist ein südslawisches und ungarisches Volksinstrument, eigentlich ein Kontrabass mit Bünden. Es ist das größte Musikinstrument und Grundbestandteil eines Tamburica-Ensembles und gibt die tiefen Grundtöne an.

Die Berda besitzt Stahlseiten, die in der dreistimmigen Variante auf g-d-a gestimmt sind und bei der vierstimmigen (syrmischen) Variante auf e-a-d-g gestimmt sind. Das Instrument wird stets im Stehen gespielt. Mit Hilfe der Hände oder einem etwas größeren Plektrums aus Leder werden die Saiten gezupft.

Im "Sremer-System" wurde auch die Gambenform der Berda eingeführt, die sogenannte Berdeta.

Die Berda ist, im Gegensatz zu klassischen Instrumenten, kein Streichinstrument und wird auch nicht mit dem Bogen gespielt. Die Berda ist das Grundinstrument, auf dem das gesamte Orchester aufgebaut ist. Besonders charakteristisch für die kroatische Volksmusik ist das Wechselspiel zwischen Berda und Bugarija (Grundschlag und Kontra/Gegenschlag).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beges — Beges in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

  • bêgeš — m glazb. reg. berde, bajs ✧ {{001f}}mađ …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • begeš — bȇgeš m DEFINICIJA glazb. reg. berde, bajs ETIMOLOGIJA mađ. bögö …   Hrvatski jezični portal

  • bėgė — bė̃gė sf. (2) 1. bėgimas, bėgsena: Arklio bė̃gė J.Jabl. Geros bė̃gės kumelė Sv. Mūsų juodbėris nė kokios bėgės neturi, o rambus kaip asilas Vaižg. 2. pabėgimas: Bėgėmis nieko negelbėjo: vyras ją varu grąžindavosi P.Cvir. 3. žr. bėgis 10: Į šitą… …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Kroatische Musik — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Kroatien hat eine ausgesprochen reichhaltige Musiktradition… …   Deutsch Wikipedia

  • šę — 1 šę̃ adv. JI554, KŽ, LD81(Šk, Jrb, Rs), Žž, Lš, Pls, Dv, šę LD81(Škn); DP67, MP173, SE159, N520 žr. 1 šen: Eik šę̃ K, NdŽ, Prn, Azr. Kas tik važiuoja, tai vis šę̃ važiuos Šlčn. Anas šę gyveno, o dabar išvažiavo Arm. Vaike, tu ant šę pasislink!… …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Tamburica — The Tamburitza [IPA|ˈtamburitsa] (Croatian: Tamburica, meaning Little Tambura ), is a string instrument popular in the traditional folk music of Croatia (especially Slavonia), northern Serbia (Vojvodina) and Hungary. It is also known in parts of… …   Wikipedia

  • Music of Vojvodina — This article is part of a series on the Vojvodina History …   Wikipedia

  • St. Genevieve Church — is a parish of the Roman Catholic Archdiocese of New Orleans located along the northeastern edge of Lake Ponchartrain in Slidell, Louisiana, USA. St. Genevieve is one of eight parishes which belongs to [http://archdiocese… …   Wikipedia

  • Berda — Die Berda [ˈbɛːrda] (oder auch Begeš) ist ein südslawisches und ungarisches Volksinstrument. Vom Konstruktionsprinzip her ist die Berda ein Kontrabass mit Bünden. Sie ist das größte Musikinstrument in Tamburica E …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”