A301 (Russland)

Die A 301 ist eine russische Fernstraße in der kaukasischen Teilrepublik Nordossetien-Alanien. Sie verbindet die M 29 mit der georgischen Grenze und ist Teil der Europastraße 117.

Verlauf

0 km - Beslan, M 29
13 km - Sawodskoi
22 km - Wladikawkas
ca. 70 km - georgische Grenze

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A301 — Die A 301 ist eine russische Fernstraße in der kaukasischen Teilrepublik Nordossetien Alanien. Sie verbindet die M 29 mit der georgischen Grenze und ist Teil der Europastraße 117. Verlauf 0 km Beslan, M 29 13 km Sawodskoi 22 km Wladikawkas ca. 70 …   Deutsch Wikipedia

  • M29 (Russland) — Magistrale föderaler Bedeutung М29 …   Deutsch Wikipedia

  • A108 — Die A 108 ist eine russische Fernstraße, die einen Ring um die Hauptstadt Moskau bildet. Sie ist 553 km lang und verläuft durch die Oblaste Moskau sowie auf kürzeren Abschnitten Kaluga und Wladimir. Die Straße wird als Moskauer Großer Ring… …   Deutsch Wikipedia

  • A190 — Die A 190 ist eine russische Fernstraße in der Oblast Kaliningrad. Sie führt von Kaliningrad (Königsberg (Preußen)) in nordöstlicher Richtung über Polessk (Labiau) nach Bolschakowo (Groß Skaisgirren/Kreuzingen), wo sie auf die A 197 und die A 229 …   Deutsch Wikipedia

  • A191 — Die A 191 ist eine russische Fernstraße in der Oblast Kaliningrad. Sie verbindet die Stadt Kaliningrad (Königsberg (Preußen)) mit dem Seebad Selenogradsk (Cranz) und der Kurischen Nehrung (Kurskij zaliv). Die Gesamtlänge der Straße beträgt 31… …   Deutsch Wikipedia

  • A 107 — А107 im Abschnitt Wolokolamsker Chaussee Noworishskoje Chaussee, Querung der Istra Die A 107 ist eine russische Fernstraße, die einen Ring um die Hauptstadt Moskau bildet. Sie verläuft auf etwa 320 Kilometern durch die Oblast Moskau. Die Straße… …   Deutsch Wikipedia

  • A 108 — Die A 108 ist eine russische Fernstraße, die einen Ring um die Hauptstadt Moskau bildet. Sie ist 553 km lang und verläuft durch die Oblaste Moskau sowie auf kürzeren Abschnitten Kaluga und Wladimir. Die Straße wird als Moskauer Großer Ring… …   Deutsch Wikipedia

  • M19 (GUS) — Die M 19 ist eine Fernstraße in Russland. Sie ist Teil der Europastraße 40. Zur Zeit der Sowjetunion führte sie von Kiew über Charkiw nach Schachty bei Rostow am Don. Heute trägt lediglich noch der russische Teil, von der ukrainischen Grenze nach …   Deutsch Wikipedia

  • M20 (GUS) — Die M20 ist eine Fernstraße in Russland. Sie war Teil des sowjetischen Fernstraßennetzes und gehört zur Strecke der Europastraße 95. Die M20 führt von St. Petersburg in südlicher Richtung über Pskow zur weißrussischen Grenze. Zur Zeit der… …   Deutsch Wikipedia

  • M21 (GUS) — Die M 21 ist eine Fernstraße in Russland. Sie war Teil des sowjetischen Fernstraßennetzes und führte von Chişinău über Dnipropetrowsk nach Wolgograd. Heute trägt noch der russische Abschnitt von der ukrainischen Grenze nach Wolgograd, der Teil… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”