Behemoth. A Journal on Civilisation.
Behemoth : a journal on civilisation
Beschreibung Deutsche Fachzeitschrift
Fachgebiet Politikwissenschaft
Sprache deutsch, englisch
Verlag Akademie Verlag Berlin (Deutschland)
Erstausgabe April 2008
Erscheinungsweise dreimal jährlich
Chefredakteur Kathrin Franke
Herausgeber Ulrich Bröckling, Wolfgang Fach, Rebecca Pates
Weblink http://www.behemoth-journal.de
ISSN 1866-2447
Der Behemoth aus einer Lithographie von William Blake dient auch als Logo für die Zeitschrift.

Behemoth : a journal on civilisation ist eine 2008 gegründete, dreimal jährlich erscheinende Internet-Publikation des Akademie Verlags und „eingebettet“ in einen Forschungsbereich der Universität Leipzig.

Der Titel lehnt sich an eine politischen Streitschrift von Thomas Hobbes an, siehe Behemoth (Thomas Hobbes).

Die eigene Beschreibung der Zeitschrift lautet:

„The e-journal ’Behemoth’ focuses on the general problem of the fading and/or failing state. It aims to discuss notions of risk and order within societies where state institutions gradually lose or have already lost their integrative power. The journal is a forum for discussion of the approaches appropriate to analyse these new, contingent and sometimes even precarious regimes of (dis)order.“

Forschungsbereich Riskante Ordnungen

Die Zeitschrift ist im ersten Jahr kostenfrei verfügbar, seit 2009 zu beziehen über die Website des Akademie Verlags. Ein Preis wird jedoch noch nicht angegeben.[1]

Einzelnachweise

  1. http://www.akademie-verlag.de/olb/de/1.c.1491893.de?_reiter=zeitschrift

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Behemoth. A Journal on Civilisation — Behemoth : a journal on civilisation Beschreibung Deutsche Fachzeitschrift Fachgebiet Politikwissenschaft Sprache deutsch, englisch Verlag Akademie Verlag Berlin (Deutschland) …   Deutsch Wikipedia

  • Behemoth — Behemoth, auch: Behemot, ist der Name eines Ungeheuers der jüdisch christlichen Mythologie, siehe Behemoth (Mythologie), der Titel einer politischen Streitschrift von Thomas Hobbes, siehe Behemoth (Thomas Hobbes), der Titel eines historisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Behemot — Behemoth, auch: Behemot, ist der Name eines Ungeheuers der jüdisch christlichen Mythologie, siehe Behemoth (Mythologie), der Titel einer politischen Streitschrift von Thomas Hobbes, siehe Behemoth (Thomas Hobbes), der Titel eines historisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Yana Milev — (eigentlich: Jana Milev; * 1964 in Leipzig) ist eine deutsche Künstlerin, Kulturphilosophin, Kuratorin und Publizistin. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Künstlerische Laufbahn …   Deutsch Wikipedia

  • Hartmut Elsenhans — (* 13. Oktober 1941 in Stuttgart) ist ein deutscher Politologe. Er war Professor für Internationale Beziehungen an der Universität Leipzig. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Schriften (Auswahl) 3 Literatur (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Anthropolycie — Lycanthrope Pour les articles homonymes, voir Lycanthropie et Birette. Un loup garou sur une gravure du XVIII …   Wikipédia en Français

  • Birette (folklore) — Lycanthrope Pour les articles homonymes, voir Lycanthropie et Birette. Un loup garou sur une gravure du XVIII …   Wikipédia en Français

  • Galipote — Lycanthrope Pour les articles homonymes, voir Lycanthropie et Birette. Un loup garou sur une gravure du XVIII …   Wikipédia en Français

  • Garaches — Lycanthrope Pour les articles homonymes, voir Lycanthropie et Birette. Un loup garou sur une gravure du XVIII …   Wikipédia en Français

  • Jé-rouges — Lycanthrope Pour les articles homonymes, voir Lycanthropie et Birette. Un loup garou sur une gravure du XVIII …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”