Behind the Green Door
Filmdaten
Deutscher Titel Behind the Green Door
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1972
Länge ca. 70 Minuten
Altersfreigabe FSK ungeprüft und als pornografischer Film nach § 15 (2) JuSchG wie indizierter Film zu behandeln
Stab
Regie Artie Mitchell
James Mitchell
(aka The Mitchell Brothers)
Drehbuch Artie Mitchell
James Mitchell
Produktion Artie Mitchell
James Mitchell
Musik David Lewark
Joseph Neilson
Eileen Etchells
Daniel Le Blanc
Kamera Jon T. Fontana
Schnitt Jon T. Fontana
Besetzung
  • Marilyn Chambers: Gloria Saunders
  • George S. McDonald: Barry Clark
  • Johnnie Keyes: „Der Hengst“
  • Lisa Grant: ?
  • Yank Levine: Truck-Fahrer
  • Toad Athell: ?
  • Ben Davidson: Porter, der Rausschmeißer
  • Adrienne Mitchell: Kellnerin
  • Dana Fuller: Koch
  • Dale Meade: Hotelsekretär

Behind the Green Door (deutsch: Hinter der grünen Tür) ist ein US-amerikanischer Pornofilm von Artie und James Mitchell mit Marilyn Chambers als Hauptdarstellerin, der wie der Film Deep Throat zu den Klassikern der Pornografie zählt; er löste im Jahr 1972 einen Skandal aus.

Zusammen mit Deep Throat begründete der Film auch den sogenannten Porno-Chic-Boom der 1970er-Jahre, als Pornofilme in normalen Kinos gezeigt und von einem relativ breiten Publikum gesehen wurden.

Handlung

Marilyn Chambers wird in ein Sex-Theater entführt, wo sie gezwungen wird, verschiedene sexuelle Handlungen vor einem maskierten Publikum vorzunehmen.

In der ersten Szene tritt eine Pantomimin auf der Bühne mit einer grünen Tür im Hintergrund auf. Hinter der Bühne wird Marilyn von Linda Grant verführt oder hypnotisiert. Danach wird die grüne Tür geöffnet und Marilyn wird herausgeführt, von sechs Frauen entkleidet und sexuell stimuliert. In der zweiten Szene betritt ein Afroamerikaner die Bühne, und die beiden haben vor den Augen des Publikums Geschlechtsverkehr. Es folgen Gruppensex und weitere Szenen.

Dies und Das

  • In der berühmt-berüchtigten Schlüsselszene wird auf das Gesicht der Hauptdarstellerin ejakuliert. Diese Szene ist psychedelisch inszeniert, sieben Minuten lang fliegt das Sperma in grellen Farben und zu sehr schräger Musik durch die Luft.
  • Der Film hatte nur ein Budget von 60.000 US-Dollar und spielte über 25 Millionen US-Dollar ein; davon handelte die noch völlig unerfahrene Marilyn Chambers für sich eine Gage von US$ 25.000 sowie einen Anteil der Gewinne aus.
  • Im Jahr 1986 wurde mit Behind the Green Door, the Sequel ein zweiter Teil des Films veröffentlicht.
  • Die „grüne Tür“ bezieht sich auf einen gleichnamigen Schlager von Jim Lowe aus dem Jahr 1956, in dem es unter anderem heißt “they laugh a lot behind the green door, wish they’d let me in”.
  • Die Hauptdarstellerin Marilyn Chambers sagt im ganzen Film kein einziges Wort.
  • Der Film belegt Platz 4 auf der Liste der 101 Greatest Adult Tapes of All Time von AVN.
  • In dem Iron-Maiden-Song Hooks in You, das SM zum Thema hat, heißt es “Behind my green door there's nothing to see”.
  • Alive behind the green Door ist der Titel eines Albums der Folk-Punkband Flogging Molly.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Behind the Green Door — Infobox Film name = Behind the Green Door caption = DVD cover of the 20th anniversary release director = Artie Mitchell Jim Mitchell producer = Jim Mitchell eproducer = aproducer = writer = Anonymous (original story), Jim Mitchell (screen… …   Wikipedia

  • Behind the Green Door —    Voir Derrière la porte verte …   Dictionnaire mondial des Films

  • Alive Behind the Green Door — Infobox Album | Name = Alive Behind the Green Door Type = Live album Artist = Flogging Molly Released = 1997 Recorded = 1997 Genre = Punk rock, Celtic rock Length = 46:20 Label = 26f Records Producer = Reviews = Last album = This album = Alive… …   Wikipedia

  • Alive Behind The Green Door — est un album de Flogging Molly sorti en 1997. Il se compose des morceaux suivants : Swagger (02:50) Every Dog Has His Day (04:42) Selfish Man (03:08) Never Met A Girl Like You Before (03:36) Laura (04:40) If I Ever Leave This World Alive (03 …   Wikipédia en Français

  • Alive Behind the Green Door — Álbum en directo de Flogging Molly Publicación 1997 Grabación 1997 Género(s) Punk rock Celtic rock Duración …   Wikipedia Español

  • Alive Behind the Green Door — est un album de Flogging Molly sorti en 1997. Il se compose des morceaux suivants : Swagger (02:50) Every Dog Has His Day (04:42) Selfish Man (03:08) Never Met A Girl Like You Before (03:36) Laura (04:40) If I Ever Leave This World Alive (03 …   Wikipédia en Français

  • Green Door — (The) Green Door is a 1956 popular song with music by Bob Davie and lyrics by Marvin Moore. The lyrics describe a nondescript establishment with a green door behind which a happy crowd play piano, smoke and laugh a lot , and in which the singer… …   Wikipedia

  • The Green Glass Door — is a common word game where a player already introduced to the game (understands the trick to it) gives clues to a new player about what does or does not belong behind the green glass door . All the clues will have words that have exactly 2… …   Wikipedia

  • The Green Hornet — superherobox caption = Van Williams as the Green Hornet in the 1960s TV series. character name =The Green Hornet publisher = debut = American old time radio, January 31, 1936 creators =George W. Trendle and Fran Striker alter ego =Britt Reid Base …   Wikipedia

  • Through the Back Door — Infobox Film name = Through the Back Door caption = DVD cover director = Alfred E. Green Jack Pickford writer = Gerald C. Duffy Marion Fairfax starring = Mary Pickford Gertrude Astor producer = Mary Pickford distributor = United Artists budget =… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”