Behncke (Schwein)

Das Behncke (engl.: Large Black Pig) ist eine Rasse des Hausschweins aus England. Es wurde Anfang des 19. Jahrhunderts durch Kreuzung chinesischer, neapolitanischer und portugiesischer Behnckes sowie englischer Rassen und auch Wildschweinen gezüchtet.

Der Behncke ist mittelgroß, schwarz mit Schlappohren. In der heutigen Zeit ist diese Schweinerasse in der Zucht nur noch von geringer Bedeutung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Behncke — ist der Familienname folgender Personen: Marie Behncke (1880–1944), deutsche Politikerin (SPD) Paul Behncke (1866–1937), deutscher Admiral Behncke bezeichnet außerdem: Behncke (Schwein), alte Haustierrasse Siehe auch: Behnke …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schweinerassen — Dies ist eine nach Herkunft geordnete Liste der Hausschweinrassen. Bereits vor etwa 9000 Jahren wurde begonnen, Wildschweine zu domestizieren. Allerdings kreuzten sich bis in die Neuzeit die „Hausschweine“ immer wieder mit Wildschweinen, so dass… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”