Behzad
"Enthauptung eines Königs" von Behzad

Kamāl ud-Dīn Beḥzād Herawī (* 1460 in Herat, Afghanistan; † 1535 ebd.) persischer Maler und Gelehrter, gilt als der bedeutendste Vertreter der persischen Miniaturmalerei. Ihm wurde daher zusätzlich der Titel "Ustād", Meister, zugesprochen.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Behzād arbeitete in Herat am Hofe der Timuriden und war dort unter Sultan Hussein Bāyqarā der Leiter der königlichen Bibliothek. Nach dem Tod des Sultans wurde er von Schah Ismail Safawi persönlich nach Tabriz eingeladen, um dort die Leitung der königlichen Universitätsbibliothek zu übernehmen.

Viele historische Werke Behzāds entstanden hauptsächlich in der Zeit zwischen 1486 und 1495 in Herat. Ungefähr dreißig Werke sind bis heute erhalten geblieben.

Obwohl das Malen von menschlichen Gestalten in der muslimischen Welt verboten war, etablierte er eine facettenreiche und fortschrittliche Arbeitsweise. Behzāds Werke sind bekannt für seine stechenden Farben, fesselnde Gestik und eine emotionsreiche Aussage.

Viele berühmte literarische Werke der damaligen Zeit wurden durch seine Malerei illustriert, unter anderem das Khamsa des persischen Dichters Nizami (heute im British Museum in London), Die Geschichte des Tamarlane (heute im Princeton University in den USA) oder Mir Ali Sher Nava'is Khamza (heute Bodleian Library in Oxford).

Ausgaben

  • Hossein-Ali Nouri Esfandiary (Hrsg.). The Rubaiyat of Omar Khayyam in English Verse by Edward Fitzgerald. mit Miniaturen von Hossein Behzad. Shumposha Photo Printing, Japan 1970

Fachliteratur

  • Thomas W. Lentz, Glenn D. Lowry. Timur and the Princely Vision. Persian Art and Culture in the Fifteenth Century. Los Angeles County Museum of Art. Arthur Sackler Gallery, 1989

Weitere Bezüge in der Literatur

  • Orhan Pamuk: Rot ist mein Name (Frankfurt am Main, 2003) - Das Buch behandelt den Bilderstreit im Osmanischen Reich um 1590. Eine sehr schöne Beschreibungen der Bücher und Illustrationen aus der Zeit.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BEHZAD — (1440 1536) On connaît mal la vie de Kamal al Din Behzad, le plus grand maître de la miniature persane. Grâce à ses patrons, il bénéficia de grandes facilités. Il eut à ses débuts l’appui des Timourides; après leur défaite, en 1508, il travailla… …   Encyclopédie Universelle

  • Behzad — Une minature de Behzad Kamaleddin Behzad ou Kamal od Din Bihzad (en persan : کمال‌الدین بهزاد), dit Behzad ou Bihzad était un grand maître de la miniature persane originaire d Herat (actuel Afghanistan), actif à la cour du Timouride Hosseyn… …   Wikipédia en Français

  • Behzād — ▪ Persian painter in full  Ustād Kamāl Ad dīn Behzād  born c. 1455?, Herāt, Khorāsān died c. 1536?, Tabrīz, Azerbaijan  major Persian painter whose style as a miniaturist and work as a teacher were vital influences on Persian Islāmic painting.… …   Universalium

  • Behzād — Enthauptung eines Königs von Behzad Kamāl ud Dīn Beḥzād Herawī (* 1460 in Herat; † 1535 ebd.) war ein persischer Maler und Gelehrter, und gilt als der bedeutendste Vertreter der persischen Miniaturmalerei. Ihm wurde daher zusätzlich der Titel… …   Deutsch Wikipedia

  • Behzad ghorbani — est un zoologiste iranien né le 26 mars 1971 à Téhéran. Il est diplômé de l Université de Téhéran et de l Université Shahid Beheshti (anciennement appelée Université nationale d Iran). Premier spécialiste iranien des planaires, il a… …   Wikipédia en Français

  • Behzad Ghorbani — is an Iranian zoologist, born March 26, 1971, in Tehran. He graduated from the University of Tehran and Shahid Beheshti University (The National University of Iran). The first Iranian planarialogist, he identified two new species ( Dugesia… …   Wikipedia

  • Behzad Ranjbaran — (born in 1955 Tehran) is an Iranian musician and composer.Ranjbaran was born and raised in Iran. He entered the Tehran Conservatory at the age of 9. Ranjbaran continued his study of composition at Indiana University. He obtained a DMA from the… …   Wikipedia

  • Behzad Yahaghi — (born 1950 in Tehran) is an Iranian artist and spiritualist. He has worked on feature films, and has exhibited art all over Europe.External links* [http://www.behzad yahaghi.741.com/intro.html Official Behzad Yahaghi home page] *imdb… …   Wikipedia

  • Behzad Behzadi — (1927 February 27, 2008) was an Iranian Azeri lawyer, Azerbaijani language author, and owner and manager in charge of the Azari quarterly magazine.Behzadi s works include Persian Azerbaijani Dictionary , Azerbaijani Persian Dictionary , and… …   Wikipedia

  • Behzad Ghorbani — (* 26. März 1971 in Teheran) ist ein iranischer Zoologe. Er ist Absolvent der Universität Teheran und der Shahid Beheshti Universität. Als erster iranischer Spezialist für Strudelwürmer entdeckte er 1997 zwei bislang unbekannte Arten, Dugesia… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”