Beide Irak

Mit den beiden Irak (al-ʿIrāqain) wurde im islamischen Mittelalter die Doppelregion Irak und westlicher Iran (ausgenommen des iranischen Kernlandes Fars-Persis, aber einschließlich Teherans) bezeichnet.

Diese Bezeichnung legte die Auffassung nahe, dass es westlich vom Schatt al-Arab einen arabischen Irak (Iraq arabi), die heutige Republik Irak, und östlich davon einen persischen bzw. nichtarabischen Irak (Iraq adschami, vgl. adscham), die alte Provinz Dschibal, gebe. Im Abendland führte das jahrhundertelang zur synonymen, aber falschen Verwendung der Landesnamen Irak und Iran. (Iran als Staatsbezeichnung für Persien setzte sich im Westen erst nach 1935 endgültig durch, nachdem Reza Schah Pahlavi Iran als offizielle Staatsbezeichnung eingeführt hatte. Die Republik Irak jedoch übernahm wegen der Kurden als zweitem Staatsvolk niemals die Staatsbezeichnung „arabischer Irak“ oder „arabische Republik“.)

Bis zum Untergang des Abbasiden-Kalifats von Bagdad 1258 im Mongolensturm standen tatsächlich beide Ufer – auf der östlichen Seite zumindest die zum Teil von Arabern bewohnte persische (iranische) Region Chusistan – stets unter gemeinsamer Herrschaft. So wurde z.B. von irakischen Buyiden und irakischen Seldschuken berichtet, gemeint waren aber die Herrscher von Ray, Hamadan, Isfahan usw.

Siehe auch: Beide Sizilien, Beide Rom


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beide Rom — bezeichnete in der Spätzeit des Römischen Reiches als auch im Mittelalter metaphorisch das Nebeneinander der Städte Rom, als die alte Hauptstadt des Römischen Reiches, und einer neuen Hauptstadt ( zweites Rom ) anstelle des antiken Byzanz, welche …   Deutsch Wikipedia

  • Irak — ; s, (auch:) der; [s]: Staat in Vorderasien: nach I./in den I. fahren. * * * Irak,     Kurzinformation:   Fläche: 438 317 km2   Einwohner: (2000) 22,7 Mio.   …   Universal-Lexikon

  • Irak — جمهورية العراق (arab.) Ǧumhūriyyat al Irāq کۆماری عراق (kurd.) Komara Îraqê Republik Irak …   Deutsch Wikipedia

  • Irak-Invasionsplan der USA — Irakkrieg Zwei M1A1 Abrams Kampfpanzer in Bagdad, 2003. Datum …   Deutsch Wikipedia

  • Irak-Krieg — Irakkrieg Zwei M1A1 Abrams Kampfpanzer in Bagdad, 2003. Datum …   Deutsch Wikipedia

  • Irak-Krise 2003 (Europäische Union) — Im Vorfeld des Irakkrieges 2003 spaltete sich die Europäische Union über die Frage einer gemeinsamen Position in den Vereinten Nationen und gegenüber der Weltmacht Vereinigte Staaten. Einige Mitgliedstaaten wie Großbritannien, Spanien, Polen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Irak-Krise 2003 — Die Irak Krise 2003 war ein Zerwürfnis in der Europäischen Union und der NATO über das Verhalten zum geplanten und laufenden Irakkrieg jenes Jahres. Infolge des unilateralen Vorgehens der damaligen US Regierung unter George W. Bush spaltete sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Iran-Irak-Krieg — Erster Golfkrieg Datum 22. September 1980–20. August …   Deutsch Wikipedia

  • Iran-Irak Krieg — Erster Golfkrieg Datum 22. September 1980–20. August …   Deutsch Wikipedia

  • Beziehungen des Irak zu den Vereinten Nationen seit dem Ersten Golfkrieg — Die Beziehungen des Irak zu den Vereinten Nationen waren seit dem Ersten Golfkrieg von stetigen Spannungen geprägt. Zentraler Streitpunkt waren geheime Programme des Irak zur Entwicklung vor allem biologischer und chemischer Waffen. Saddam… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”