Beiersdorf-Freudenberg
Wappen Deutschlandkarte
Die Gemeinde Beiersdorf-Freudenberg führt kein Wappen
Beiersdorf-Freudenberg
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Beiersdorf-Freudenberg hervorgehoben
52.69666666666713.80138888888985
Basisdaten
Bundesland: Brandenburg
Landkreis: Märkisch-Oderland
Amt: Falkenberg-Höhe
Höhe: 85 m ü. NN
Fläche: 25,08 km²
Einwohner:

566 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 23 Einwohner je km²
Postleitzahl: 16259
Vorwahl: 033451
Kfz-Kennzeichen: MOL
Gemeindeschlüssel: 12 0 64 053
Gemeindegliederung: 2 Ortsteile
Adresse der Amtsverwaltung: Karl-Marx-Str. 2
16259 Falkenberg
Bürgermeister: Willi Huwe (parteilos)
Lage der Gemeinde Beiersdorf-Freudenberg im Landkreis Märkisch-Oderland
Altlandsberg Alt Tucheband Bad Freienwalde Beiersdorf-Freudenberg Bleyen-Genschmar Bliesdorf Buckow Falkenberg Falkenhagen Fichtenhöhe Fredersdorf-Vogelsdorf Garzau-Garzin Golzow Gusow-Platkow Heckelberg-Brunow Höhenland Hoppegarten Küstriner Vorland Lebus Letschin Lietzen Lindendorf Märkische Höhe Müncheberg Neuenhagen bei Berlin Neuhardenberg Neulewin Neutrebbin Oberbarnim Oderaue Petershagen/Eggersdorf Podelzig Prötzel Rehfelde Reichenow-Möglin Reitwein Rüdersdorf bei Berlin Seelow Strausberg Treplin Vierlinden Waldsieversdorf Wriezen Zechin Zeschdorf BrandenburgKarte
Über dieses Bild

Beiersdorf-Freudenberg ist eine Gemeinde im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg und ein Teil des Amtes Falkenberg-Höhe.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Gemeindegliederung

Die ehemaligen Gemeinden Beiersdorf und Freudenberg bilden je einen Ortsteil.

Geschichte

Kirche in Beiersdorf

Die Gemeinde entstand am 31. Dezember 2001 aus dem freiwilligen Zusammenschluss der bis dahin selbstständigen Gemeinden Beiersdorf und Freudenberg.[2]

Bei Freudenberg befand sich bis 1990 der Hauptsitz der sogenannten Dienststelle Blumberg mit einer aus drei durch Gänge verbundenen Bunkern bestehenden Bunkeranlage.

Politik

Gemeinderat

Die Gemeindevertretung besteht aus 6 Mitgliedern.

(Stand: Kommunalwahl am 26. Oktober 2003)

Sehenswürdigkeiten

In der Liste der Baudenkmale in Beiersdorf-Freudenberg stehen die in der Denkmalliste des Landes Brandenburgs eingetragenen Baudenkmale.

Einzelnachweise

  1. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg: Bevölkerung im Land Brandenburg am 31. Dezember 2010 nach amtsfreien Gemeinden, Ämtern und Gemeinden (PDF; 31,71 KB), Stand 31. Dezember 2010. (Hilfe dazu)
  2. Namens- und Grenzänderungen der Gemeinden. 2001: 01. Januar bis 31. Dezember. Statistisches Bundesamt, abgerufen am 3. Oktober 2011 (XLS 169 KB).

Weblinks

 Commons: Beiersdorf-Freudenberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beiersdorf-Freudenberg — Infobox Ort in Deutschland Wappen = lat deg = 52 |lat min = 41 |lat sec = 48 lon deg = 13 |lon min = 48 |lon sec = 5 Lageplan = Beiersdorf Freudenberg in MOL.png Bundesland = Brandenburg Landkreis = Märkisch Oderland Amt = Falkenberg Höhe Höhe =… …   Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Beiersdorf-Freudenberg — In der Liste der Baudenkmale in Beiersdorf Freudenberg sind alle Baudenkmale der brandenburgischen Gemeinde Beiersdorf Freudenberg und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 31.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Beiersdorf-Freudenberg — In der Liste der Baudenkmäler in Beiersdorf Freudenberg sind alle Baudenkmäler der brandenburgischen Gemeinde Beiersdorf Freudenberg und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 31.… …   Deutsch Wikipedia

  • Freudenberg — ist der Name folgender Orte: in Deutschland: Freudenberg (Baden), Stadt im Main Tauber Kreis, Baden Württemberg Freudenberg (Oberpfalz), Gemeinde im Landkreis Amberg Sulzbach, Bayern Beiersdorf Freudenberg, Gemeinde im Landkreis Märkisch Oderland …   Deutsch Wikipedia

  • Beiersdorf (Begriffsklärung) — Beiersdorf ist der Name: der Beiersdorf AG der Gemeinde Beiersdorf im Landkreis Görlitz in Sachsen des Ortsteils Beiersdorf der Gemeinde Ebersbach (bei Großenhain) im Landkreis Meißen in Sachsen des Ortsteils Beiersdorf der Gemeinde Fraureuth im… …   Deutsch Wikipedia

  • Freudenberg — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Freudenberg est le nom de plusieurs lieux en Europe : France: Freudenberg (Moselle) Freudenberg (Andrézieux Bouthéon) Allemagne: Freudenberg… …   Wikipédia en Français

  • Burg Freudenberg — Freudenberg ist der Name folgender Orte: in Deutschland: Stadt Freudenberg im Kreis Siegen Wittgenstein in Nordrhein Westfalen, siehe Freudenberg (Siegerland) Stadt Freudenberg im Main Tauber Kreis in Baden Württemberg, siehe Freudenberg (Baden)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte im Landkreis Märkisch-Oderland — Wappen des Kreises Diese Liste enthält Siedlungen und Orte des Landkreises Märkisch Oderland in Brandenburg. Zusätzlich angegeben sind die Art der Gemeinde und die übergeordnete Einheit. Durch Klicken auf das quadratische Symbol in der Titelzeile …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ortsteile in Brandenburg — Wappen des Bundesland Brandenburg Die Liste enthält alle Ortsteile in Brandenburg gemäß § 45 Kommunalverfassung des Landes Brandenburg. In der Liste sind 1.763 Ortsteile aufgeführt. Die Daten basieren auf dem Online Portal des Landes Brandenburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Anexo:Municipios de Alemania — Presentación Escudo de armas de Alemania …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”