1. Königlich Bayerische Division

Die 1. Königlich Bayerische Division war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Kommando stand in München.

Gliederung

1914 war die Division Teil des I. Armee-Korps. Ihr unterstanden in der Friedensgliederung, Stand: 1. August 1914, folgende Verbände:

Kriegsgliederung ab 2. August 1914:

  • 1. Bayerische Infanterie-Brigade
  • 2. Bayerische Infanterie-Brigade
  • 8. Bayerisches Chevaulegers-Regiment (1.–4. Eskadron)
  • 1. Bayerische Feldartillerie-Brigade
  • Divisionstruppen bestehend aus 1. und 3. Kompanie des 1. Bayerischen Pionierbataillons, Divisions-Brückentrain 1 sowie Sanitätskompanie 1 und 3.

Geschichte

Die Division wurde zu Beginn des Ersten Weltkrieges im Rahmen der 6. Armee an der Westfront eingesetzt.

Kommandeure

Dienstgrad Name Datum
Generalleutnant Johann Baptist Stephan 1869 bis 1873
Generalleutnant Karl von Orff 1873 bis 1875
Generalleutnant Anton Ritter von Täuffenbach 1875 bis 1878
Generalleutnant Hugo Ritter von Diehl 1878 bis 1881
Generalleutnant Prinz Leopold von Bayern 1881 bis 1887
Generalleutnant Prinz Arnulf von Bayern 1887 bis 1892
Generalleutnant Franz Berg 1892 bis 1894
Generalleutnant Heinrich Ritter von Xylander 1894 bis 1900
Generalleutnant Albert Freiherr von Könitz 1900 bis 1904
Generalleutnant Prinz Rupprecht von Bayern 1904 bis 1906
Generalleutnant Otto Freiherr Kreß von Kressenstein 1906 bis 1910
Generalleutnant Eugen Ritter von Benzino 1910 bis 1913
Generalleutnant Albert Ritter von Schoch 1913 bis 12. Januar 1917
Generalmajor Rudolf Dänner 12. Januar 1917 bis 18. Dezember 1919

→ Siehe auch: Division


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1. Königlich Bayerische Reserve-Division — Die 1. Königlich Bayerische Reserve Division war ein Großverband der Bayerischen Armee, die Teil der deutschen Armee im Ersten Weltkrieg war. Die Division wurde im August 1914 als Teil des I. Bayerischen Reserve Korps aufgestellt und 1919 im… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Königlich Bayerische Ersatz-Infanterie-Brigade — Die 1. Königlich Bayerische Ersatz Infanterie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Die Brigade wurde am 2. August 1914 als 1. gemischte Ersatz Brigade errichtet und war der Ersatz Division unterstellt. Am 3. Oktober 1914 wurde sie… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Königlich Bayerische Landwehr-Division — Die 1. Königlich Bayerische Landwehr Division war eine Einheit der bayerischen Armee, die Teil der kaiserlichen deutschen Armee im Ersten Weltkrieg war. Die Division wurde am 21. August 1914 als „Verstärkte Bayerischen Landwehr Division“… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Königlich Bayerische Landwehr-Infanterie-Brigade — Die 1. Königlich Bayerische Landwehr Infanterie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Die Brigade wurde am 2. August 1914 als 1. gemischte Landwehr Brigade aufgestellt und wurde zunächst in der Etappe verwendet. Im Januar 1915 wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Königlich Bayerische Infanterie-Brigade — Die 1. Königlich Bayerische Infanterie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Brigadekommando stand in München. Die Brigade wurde zu Beginn des Ersten Weltkrieges im Rahmen der 6. Armee an der Westfront eingesetzt. Der Brigadestab …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Königlich Bayerische Reserve-Feldartillerie-Brigade — Die 1. Königlich Bayerische Reserve Feldartillerie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Brigadekommando wurde für die 1. Königlich Bayerische Reserve Division am 15. Oktober 1914 aufgestellt. Ihr unterstand mit Stand 15. Oktober …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Königlich Bayerische Feldartillerie-Brigade — Die 1. Königlich Bayerische Feldartillerie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Brigadekommando befand sich in München. Die Brigade wurde im Jahre 1868 als 1. Artilleriebrigade aufgestellt. Ab 1873 führte sie die Bezeichnung 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Königlich Bayerische Kavallerie-Brigade — Die 1. Königlich Bayerische Kavallerie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Brigadekommando stand in München. 1914 war die Brigade Teil der Kgl. Bay. Kavallerie Division. Ihr unterstanden folgende Einheiten: 1. Schwere Reiter… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Königlich Bayerische Reserve-Infanterie-Brigade — Die 1. Reserve Infanterie Brigade war ein Großverband der Bayerischen Armee. Die Brigade wurde zu Beginn des Ersten Weltkrieges im Rahmen der 6. Armee an der Westfront eingesetzt. Der Brigadestab des Ausmarsches wurde am 5. April 1915 ausgelöst.… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Königlich Bayerische Division — Die 2. Königlich Bayerische Division war ein Großverband der Bayerischen Armee. Das Kommando stand in Augsburg. Inhaltsverzeichnis 1 Gliederung 2 Geschichte 3 Kommandeure 4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”