Beiner

Beinir Sigmundsson (* 10. Jahrhundert in Skúvoy/Färöer; † 970 in Dímun ebenda; meist nur Beinir oder Beiner) war zusammen mit seinem Bruder Brestir Herrscher über die Hälfte der Färöer zur Wikingerzeit.

Beinir war der Sohn von Sigmund dem Älteren. Er war liiert mit Tóra, die ihm Tóri gebar. Breinir und sein Bruder wurden 970 auf ihrem Zweit-Hof auf Stóra Dímun von Havgrímur und Svínoy-Bjarne ermordet. (siehe: Mord an Brestir und Beinir)

Brestir und Beinir werden in der Färingersaga und den nachfolgenden Erzählungen immer in einem Atemzug genannt, daher wird ihre gemeinsame Geschichte im Artikel über Brestir Sigmundsson behandelt, dem Vater von Sigmund Brestisson.

Eine neuere Theorie besagt, dass Beinir der Sohn von Ann Naddodsdóttir war, der Tochter von Naddoddur, und demnach möglicherweise schon ein (keltischer) Christ war, und eigentlich Beinir MacDroan hieß.

Name

Der männliche Vorname Beinir ist altnordischen Ursprungs und stammt vom gleichlautenden Substantiv beinir („Hilfe, Dienst, Helfer“).[1]

Einzelnachweise

  1. FMN.fo - Beinir (Färöischer Sprachrat über Namen in der Färingersaga)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • beiner — bei|ner Mot Agut Nom masculí …   Diccionari Català-Català

  • Brester und Beiner — Brestir Sigmundsson (meist nur Brestir oder Brester; * in Skúvoy; † 970 in Dímun, Färöer) war zusammen mit seinem Bruder Beinir Herrscher über die Hälfte der Färöer. Brestir war der Sohn von Sigmund dem Älteren. Er war verheiratet mit Cæcilia,… …   Deutsch Wikipedia

  • Christian republic — This article is about the concept of a Christian republic as a governmental system. For Adin Ballou s social experiment that he called The Practical Christian Republic, see Hopedale Community. For the Mediæval concept of Christendom sometimes… …   Wikipedia

  • République chrétienne — Traduction à relire Christian republic → …   Wikipédia en Français

  • Hannah Arendt — Infobox Philosopher region = Western Philosophers era = 20th century philosophy color = #B0C4DE image caption = German stamp issued in 1988 in the Women in German history series name = Hannah arendt birth = October 14, 1906 (Hanover (Linden),… …   Wikipedia

  • Cultural nationalism — is a form of nationalism in which the nation is defined by a shared culture. It is an intermediate position between ethnic nationalism on one hand and liberal nationalism on the other.[1] Cultural nationalism will thus focus on a national… …   Wikipedia

  • Nacionalismo cultural — El nacionalismo cultural es una forma de nacionalismo en que la nación es definida por una cultura compartida (heredada), a diferencia de, por ejemplo, su etnia o sus instituciones. El nacionalismo cultural ha sido descrito como una variedad de… …   Wikipedia Español

  • Killala — Infobox Irish Place name = Killala gaeilge = Cill Ala crest motto = map pin coords = left: 86px; top: 23px north coord = 54.2 | west coord = 9.2166 | irish grid = G206286 area = | elevation = 2 m province = Connacht county = County Mayo… …   Wikipedia

  • Types of nationalism — Many scholars argue that there is more than one type of nationalism. Nationalism may manifest itself as part of official state ideology or as a popular (non state) movement and may be expressed along civic, ethnic, cultural, religious or… …   Wikipedia

  • Beinir — Sigmundsson (* 10. Jahrhundert in Skúvoy/Färöer; † 970 in Dímun ebenda; meist nur Beinir oder Beiner) war zusammen mit seinem Bruder Brestir Herrscher über die Hälfte der Färöer zur Wikingerzeit. Beinir war der Sohn von Sigmund dem Älteren. Er… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”