Beinoras

Mindaugas Beinoras (* 18. Mai 1987 in Klaipėda) ist ein litauischer Schachspieler.

Bei den 24. Sell Student Games im Mai 2008 in Espoo gewann er, für die Landwirtschaftliche Universität Litauens spielend, die Einzel- und Mannschaftskonkurrenz.[1] Mit dem Panevėžys Chess Club nahm er am European Club Cup 2008 in Kallithea (Chalkidiki) teil, danach wechselte er zu Montalitus Kaunas.

Seit November 2008 trägt er den Titel Internationaler Meister. Die Normen hierfür erfüllte er im März 2008 beim Neckar-Open in Deizisau (übererfüllt mit 6,5 aus 9), bei der Europameisterschaft im Mai 2008 in Plowdiw (übererfüllt mit 5,5 aus 11) sowie beim 10. Open International de Sans im August 2008 in Barcelona. Seine aktuelle Elo-Zahl beträgt 2426 (Stand: Januar 2009), damit liegt er auf dem zwölften Platz der litauischen Elo-Rangliste. Innerhalb von weniger als anderthalb Jahren hat er seine Elo-Zahl um mehr als 200 Punkte steigern können: Im Juli 2007 lag seine höchste Elo-Zahl noch bei 2223.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. XXIV Sell Student Games (englisch)
  2. Rating Progress Chart (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mindaugas Beinoras — (* 18. Mai 1987 in Klaipėda) ist ein litauischer Schachspieler. Bei den 24. Sell Student Games im Mai 2008 in Espoo gewann er, für die Landwirtschaftliche Universität Litauens spielend, die Einzel und Mannschaftskonkurrenz.[1] Mit dem Panevėžys… …   Deutsch Wikipedia

  • Klaipeda — Klaipėda/ Memel Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bed–Bek — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Memelburg — Klaipėda/ Memel Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Klaipėda — Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Mindaugas — ist der Name folgender Persönlichkeiten: Mindaugas I. (um 1203–1263), König von Litauen Mindaugas II. (1864–1928), 1918 nominell König von Litauen Mindaugas Beinoras (* 1987), litauischer Schachspieler Diese Seite ist e …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”