Beiträge zur Geschichte Dortmunds und der Grafschaft Mark

Der Historische Verein für Dortmund und die Grafschaft Mark ist ein Geschichtsverein mit Sitz in Dortmund. Er wurde 1872 gegründet. Er zählt 586 Mitglieder (Stand 31. Dezember 2004).

Der Historische Verein unterstützt wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Projekte, so zum Beispiel die Herausgabe der stadtgeschichtlichen Zeitung "Heimat Dortmund". Unter der Leitung des langjährigen (1985-2000) Vorsitzenden Helmut Philippi (1929-2000) haben Vortragsveranstaltungen, Exkursionen und stadtgeschichtliche Projekte eine breite Resonanz in der Bürgerschaft gefunden.

Zu seinen Publikationen zählen das Jahrbuch Beiträge zur Geschichte Dortmunds und der Grafschaft Mark seit 1872 und die Zeitschrift Heimat Dortmund seit 1986.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Historischer Verein für Dortmund und die Grafschaft Mark — Der Historische Verein für Dortmund und die Grafschaft Mark ist ein Geschichtsverein mit Sitz in Dortmund. Er wurde 1872 gegründet. Er zählt 586 Mitglieder (Stand 31. Dezember 2004). Der Historische Verein unterstützt wissenschaftliche und… …   Deutsch Wikipedia

  • Historischer Verein für Dortmund und Grafschaft Mark — Der Historische Verein für Dortmund und die Grafschaft Mark ist ein Geschichtsverein mit Sitz in Dortmund. Er wurde 1872 gegründet. Er zählt 586 Mitglieder (Stand 31. Dezember 2004). Der Historische Verein unterstützt wissenschaftliche und… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Dortmund — Wappen der Stadt Dortmund Die Geschichte der Stadt Dortmund reicht über 1.100 Jahre zurück. Die Stadt erlebte zwei Blütezeiten, während deren sie von europaweiter Bedeutung war: einmal im 14. Jahrhundert als Vorort der westfälischen Hansestädte… …   Deutsch Wikipedia

  • Grafschaft Dortmund — Territorium im Heiligen Römischen Reich Grafschaft Dortmund Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Ruhrgebiets — Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte …   Deutsch Wikipedia

  • Limburg an der Lenne — Stadtansicht von Hohenlimburg Stadt an der Lenne Hohenlimburg ist ein Stadtteil der kreisfreien Großstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Dietrich II. von der Mark — Dietrich II. Graf von der Mark (* 1374; † 14. März 1398), Vogt über Werden und Essen, war der Sohn des Grafen Adolf von Kleve und Mark und der Margarete von Berg, Tochter von Graf Gerhard I. von Berg Ravensberg. Sein Vater machte ihn noch zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Agnes von der Vierbecke — Agnes von der Vierbecke, auch Agneta, (* um 1341 in Hengsen (heute Holzwickede); † 4. Oktober 1378 in Dortmund) ist eine Person der Holzwickeder und Dortmunder Geschichte. Agnes (auch Nyse genannt) wurde auf dem Hengser Adelshof Haus Vierbecke… …   Deutsch Wikipedia

  • Dietrich (Mark) — Dietrich II. Graf von Mark Altena (* 1374; † 14. März 1398), Vogt über Werden und Essen, war der Sohn des Grafen Adolf III. und der Margarete von Jülich, Tochter von Graf Gerhard I. von Berg Ravensberg. Sein Vater machte ihn noch zu Lebzeiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Dietrich II. von Mark — Dietrich II. Graf von Mark Altena (* 1374; † 14. März 1398), Vogt über Werden und Essen, war der Sohn des Grafen Adolf III. und der Margarete von Jülich, Tochter von Graf Gerhard I. von Berg Ravensberg. Sein Vater machte ihn noch zu Lebzeiten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”