Bekaa-Tal
Bekaa-Ebene im Jahr 2003

Die Bekaa-Ebene (arabischالبقاع‎ al-Biqāʿ) ist eine Hochebene im Libanon, sie wird auch als die Obst- und Gemüsekammer des Landes bezeichnet. Sie erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung im Osten des Landes. Dort befinden sich auch die beiden Städte Zahlé und Baalbek. Die meisten Siedlungen befinden sich an den Rändern der Bekaa.

Die Cannabis-Sorte "Roter Libanese" stammt aus der Bekaa-Ebene und wird dort heute (nach einigen Jahren Pause) wieder angebaut.

Lage

Die Ebene ist ungefähr 120 km lang und 8 bis 12 km breit und liegt eingebettet zwischen dem Libanongebirge und dem Antilibanongebirge. Sie liegt auf einer Höhe von ca. 900 m. Die Wasserversorgung erfolgt über zwei Flüsse, den Orontes (Nahr al-Asi) im nördlichen und den Litani im südlichen Bereich.

Klima

Die Bekaa-Ebene hat ein fast kontinentales Klima. Im Jahresverlauf ist es trockener, im Sommer heißer und im Winter kälter als in den Gebieten westlich des Gebirges. Ein Teil der Gebiete hat schon Steppencharakter, da sie so trocken sind. Nur in der Bekaa-Ebene, im Norden und auf den Bergen des Libanon schneit es, im Rest des Landes nicht. Das Klima an den Rändern ist milder und feuchter, dort wurde auch der Begriff Obst- und Gemüsekammer des Landes geprägt. In diesem grünen Gürtel liegen die meisten Siedlungen der Ebene.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Roter Libanese — ist die Bezeichnung für eine bestimmte Art von Haschisch aus dem Libanon. Es handelt sich dabei nicht um eine Sortenbezeichnung im engeren Sinn: Viele einschlägige Publikationen gehen davon aus, dass die Wortschöpfung „Roter Libanese“ unabhängig… …   Deutsch Wikipedia

  • Abkommen von Doha — الجمهورية اللبنانية al Ǧumhūriyya al lubnāniyya Libanesische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Israel-Libanon-Konflikt 2006/Zeitleiste — Der Libanonkrieg 2006 war eine Eskalation im Nahostkonflikt. Im Folgenden werden die Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge abgehandelt: Inhaltsverzeichnis 1 Juli 1.1 12. Juli 2006 1.2 13. Juli 2006 1.3 14. Juli 2006 1.4 …   Deutsch Wikipedia

  • Israel-Libanon-Krise 2006/Zeitleiste — Der Libanonkrieg 2006 war eine Eskalation im Nahostkonflikt. Im Folgenden werden die Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge abgehandelt: Inhaltsverzeichnis 1 Juli 1.1 12. Juli 2006 1.2 13. Juli 2006 1.3 14. Juli 2006 1.4 …   Deutsch Wikipedia

  • LBN — الجمهورية اللبنانية al Ǧumhūriyya al lubnāniyya Libanesische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Libanesisch — الجمهورية اللبنانية al Ǧumhūriyya al lubnāniyya Libanesische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Libanesische Republik — الجمهورية اللبنانية al Ǧumhūriyya al lubnāniyya Libanesische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Libanonkrieg 2006/Zeitleiste — Der Libanonkrieg 2006 war eine Eskalation im Nahostkonflikt. Im Folgenden werden die Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge abgehandelt: Inhaltsverzeichnis 1 Juli 1.1 12. Juli 2006 1.2 13. Juli 2006 1.3 14. Juli 2006 1.4 …   Deutsch Wikipedia

  • Schweiz des Orients — الجمهورية اللبنانية al Ǧumhūriyya al lubnāniyya Libanesische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Zedernstaat — الجمهورية اللبنانية al Ǧumhūriyya al lubnāniyya Libanesische Republik …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”