Bekeris

Ksenija Bekeris (* 11. April 1978 in Hamburg) ist eine Hamburger Politikerin der SPD und Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft.

Leben und Beruf

Nach dem Erwerb der allgemeinen Hochschulreife 1997 am Gymnasium Kaltenkirchen, begann Ksenija Bekeris von 1998 bis 2000 an der Hamburger Universität ein Studium der Medizin. Von 2000 bis 2001 legte sie in Michigan/USA einen Auslandsaufenthalt ein, ehe sie von 2001 bis 2006 ihr Soziologiestudium in Hamburg absolvierte. Dieses Studium beendete Ksenija Bekeris als Diplom-Soziologin (Prädikatsexamen) mit den Schwerpunkten Kinderarmut und Generationengerechtigkeit. In den Nebenfächern hatte sie Politische Wissenschaft, Psychologie und Erziehungswissenschaft studiert. Nach dem Studium, sie war während ihres Studiums durchgehend berufstätig, arbeitet sie als Lehrbegleitung an einer Gesamtschule. Aktuell ist Ksenija Bekeris in der Sprachförderung von Kindern tätig.

Politik

Ksenija Bekeris trat 2003 in die SPD ein. Sie ist Vorsitzende des SPD-Distrikt Barmbek-Mitte und seit 2006 Mitglied des Kreisvorstandes der SPD im Bezirk Hamburg-Nord. Im Februar 2008 konnte sie bei der Bürgerschaftswahl über den Wahlkreis Barmbek-Uhlenhorst-Dulsberg als Abgeordnete in die Hamburgische Bürgerschaft einziehen. Dort sitzt sie im Eingabenausschuss, im Familien-, Kinder- und Jugendausschuss, im Sozial- und Gleichstellungsausschuss sowie im Wissenschaftsausschuss. Sie ist die derzeit jüngste Abgeordnete des Parlaments.

Weblinks und Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bekeris — Sp Bèkeris Ap Becker L JAV apyg. (Minesota) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • bekėris — ×bẽkėris sm. (1) Klvr žr. bekėrė …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Ksenija Bekeris — Ksenija Milda Bekeris[1] (* 11. April 1978 in Hamburg) ist eine Hamburger Politikerin der SPD und Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Politik …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis 9 (Barmbek-Uhlenhorst-Dulsberg) — Der Wahlkreis 9 Barmbek Uhlenhorst Dulsberg ist ein Wahlkreis zur Wahl der Hamburgischen Bürgerschaft und der Bezirksversammlung im Bezirk Hamburg Nord. Er ist nach dem Hamburger Wahlrecht ein Mehrmandatswahlkreis, in dem fünf… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis 9 (Barmbek - Uhlenhorst - Dulsberg) — Der Wahlkreis 9 Barmbek Uhlenhorst Dulsberg ist ein Wahlkreis zur Wahl der Hamburgischen Bürgerschaft und der Bezirksversammlung im Bezirk Hamburg Nord. Er ist nach dem Hamburger Wahlrecht ein Mehrmandatswahlkreis, in dem fünf… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis 9 Barmbek-Uhlenhorst-Dulsberg — Der Wahlkreis 9 Barmbek Uhlenhorst Dulsberg ist ein Wahlkreis zur Wahl der Hamburgischen Bürgerschaft und der Bezirksversammlung im Bezirk Hamburg Nord. Er ist nach dem Hamburger Wahlrecht ein Mehrmandatswahlkreis, in dem fünf… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis 9 Barmbek - Uhlenhorst - Dulsberg — Der Wahlkreis 9 Barmbek Uhlenhorst Dulsberg ist ein Wahlkreis zur Wahl der Hamburgischen Bürgerschaft und der Bezirksversammlung im Bezirk Hamburg Nord. Er ist nach dem Hamburger Wahlrecht ein Mehrmandatswahlkreis, in dem fünf… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Barmbek - Uhlenhorst - Dulsberg — Der Wahlkreis 9 Barmbek Uhlenhorst Dulsberg ist ein Wahlkreis zur Wahl der Hamburgischen Bürgerschaft und der Bezirksversammlung im Bezirk Hamburg Nord. Er ist nach dem Hamburger Wahlrecht ein Mehrmandatswahlkreis, in dem fünf… …   Deutsch Wikipedia

  • Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft/19. Wahlperiode — Diese Liste nennt die Mitglieder der Hamburgischen Bürgerschaft während der 19. Wahlperiode (ab 12. März 2008). Der Hamburgischen Bürgerschaft gehören ohne Überhang und Ausgleichsmandate 121 Abgeordnete an. Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Barmbek-Uhlenhorst-Dulsberg — Der Wahlkreis 9 Barmbek Uhlenhorst Dulsberg ist ein Wahlkreis zur Wahl der Hamburgischen Bürgerschaft und der Bezirksversammlung im Bezirk Hamburg Nord. Er ist nach dem Hamburger Wahlrecht ein Mehrmandatswahlkreis, in dem fünf… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”