Bela Klentze
Bela Klentze (2010)

Bela Klentze (* 25. Juli 1988 in München) ist ein deutscher Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Von 2004 bis 2007 besuchte er die Internationale Schule für Schauspiel und Acting in München. Erste kurze Auftritte als Schauspieler hatte er unter anderem in Caroline Links Film Nirgendwo in Afrika, der 2001 nach einem Roman von Stefanie Zweig entstand. Neben Nebenrollen in Serien wie Der Bulle von Tölz oder Marienhof trat Bela Klentze von 2006 bis 2008 auch in der deutschen Sitcom Disneys Kurze Pause auf, wo er als Hauptfigur „Mo“ zu sehen war. Von 2008 bis 2009 spielte Klentze in der Telenovela Wege zum Glück die Rolle des „Theo Landmann“. Seit 2005 ist Bela Klentze auch als Theaterschauspieler tätig. Seit Ende Januar 2011 spielt Klentze eine Hauptrolle in der Serie Unter uns.

Filmografie

Synchron

  • 2010: Beverly Hills 90210: The Next Generation – HR – Regie: Ursula von Langen, Bavaria Synchron
  • 2010: Rahan – Regie: Uli Johannson -Bavaria Synchron
  • 2010: Disneys Wizards – Regie: Ursula von Langen – FFS München

Theater

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klentze — Bela Klentze (* 25. Juli 1988 in München) ist ein deutscher Schauspieler. Von 2004 bis 2007 besuchte er die Internationale Schule für Schauspiel und Acting in München. Erste kurze Auftritte als Schauspieler hatte er u.a. in Caroline Links Film… …   Deutsch Wikipedia

  • Disneys Kurze Pause — Seriendaten Deutscher Titel Disneys Kurze Pause Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Unter uns — Seriendaten Originaltitel Unter Uns …   Deutsch Wikipedia

  • Disney Channel Games — Seriendaten Deutscher Titel Disney Channel Games Produktionsland USA …   Deutsch Wikipedia

  • Julia - Wege zum Glück — Seriendaten Deutscher Titel: Wege zum Glück Originaltitel: Julia – Wege zum Glück Produktionsland: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Julia – Wege zum Glück — Seriendaten Deutscher Titel: Wege zum Glück Originaltitel: Julia – Wege zum Glück Produktionsland: Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kl — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kurze Pause — Disney´s Kurze Pause Título Disney s Short Break (en inglés) Género Sitcom Creado por Elisabetta Cianci Alessandro Coscia Davide Crestani Reparto Bela Klentze Benjamin Trinks Isabela Soric País de origen …   Wikipedia Español

  • Disney Channel Games — The logo for the 2007 and 2008 Disney Channel Games Genre Sport Format Olymp …   Wikipedia

  • Internationale Schule für Schauspiel und Acting — Logo Die Internationale Schule für Schauspiel und Acting (ISSA) in München ist eine staatlich genehmigte Berufsfachschule und als solche BAföG und stipendienberechtigt. Der Vorgänger der ISSA GmbH – Internationale Schule für Schauspiel und Acting …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”