Bela Simon

Béla Simon (* 6. April 1920 in Szeged; † 20. August 1996 in Moers) war ein ungarischer Tischtennisspieler und -trainer.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Simon hatte väterlicherseits deutsche Vorfahren. Er wuchs in Budapest auf und begann dort mit dem Tischtennissport. Er spielte in einer Mannschaft zusammen mit Ferenc Sidó und Ferenc Soós unter dem Trainer Zoltán Mechlovits, mit der er fünfmal hintereinander die ungarische Meisterschaft gewann. Bei der Weltmeisterschaft 1950 nahm er an den Individualwettbewerben teil. In den 1950er Jahren wurde er Generalsekretär des Ungarischen Tischtennisverbandes.

Wegen des Ungarischen Volksaufstandes verließ er 1956 zusammen mit seiner Ehefrau Agnes Ungarn Richtung Niederlande. Hier arbeitete er als Nationaltrainer. Später übersiedelte er nach Deutschland und war Trainer für den Deutschen Tischtennis-Bund DTTB und den Westdeutschen Tischtennis-Verband WTTV (1961 - 1971). U.a. Wiebke Hendriksen wurde von ihm betreut. Darüber hinaus leitete er auch die Trainer- und Übungsleiterausbildung des WTTV. 1971 übernahm sein Nachfolger als Verbandstrainer Bernie Vossebein auch diese Tätigkeit. Béla Simon erhielt 1966 die deutsche Staatsbürgerschaft. [1]

Nachdem Simon schon seit Mitte der 1960er Jahre Tischtennisartikel - vornehmlich Schläger und Beläge - aus Japan importiert hatte, leitete er von 1973 bis 1985 die europäische Niederlassung der Tischtennisfirma Butterfly.

1996 starb Simon nach langer Krankheit.

Privat

Dr. Béla Simon war promovierter Jurist. Er war verheiratet mit der Tischtennisspielerin Agnes Simon.

Weblinks

Quellen

  • Zeitschrift DTS, 1996/9 S.27 + 34

Einzelnachweise

  1. Zeitschrift DTS, 1966/23 S.15

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Béla Simon — (* 6. April 1920 in Szeged; † 20. August 1996 in Moers) war ein ungarischer Tischtennisspieler und trainer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Privat 3 Ergebnisse aus der ITTF Datenbank …   Deutsch Wikipedia

  • Simon (Familienname) — Simon oder Șimon ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Bela B — Bela B. während eines Interviews 2007 Bela B. 1998 Bela B. (* 14. Dezember 1962 in Berlin; bürgerlich Dirk Albert Felsenheimer), auch Bela B. (Ba …   Deutsch Wikipedia

  • Bela B. Felsenheimer — Bela B. während eines Interviews 2007 Bela B. 1998 Bela B. (* 14. Dezember 1962 in Berlin; bürgerlich Dirk Albert Felsenheimer), auch Bela B. (Ba …   Deutsch Wikipedia

  • Béla Miklós — Edler von Dálnok [ˈbeːlɒ ˈmikloːʃ] (amtlich ungarisch vitéz[1] lófő dálnoki Miklós Béla; deutsch auch Béla Miklós Dálnoki; * 11. Juni 1890 in Budapest; † 21. November 1948 ebenda) war ein ungarischer Offizier und Staatsmann. Miklós stand 1944/45… …   Deutsch Wikipedia

  • Simon Gaudenz — (* 14. September 1974 in Basel, Schweiz; bürgerlich Simon Gaudenz Hunziker[1]) ist Dirigent. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Kooperationen …   Deutsch Wikipedia

  • Simon III, Count of Saarbrücken — Simon III of Sarrebrück (Saarbrücken Leiningen) (c.1180 1243) [ [http://a.decarne.free.fr/gencar/dat250.htm#36] , [http://www.ompda.com/arbre id24066.html] .] was a participant in the Fifth Crusade. He acted there as leader in operations in front …   Wikipedia

  • Béla Gerster — (* October 20, 1850 † August 3, 1923) was a Hungariancite book|last=Marinos|first=Paul G.|title=Engineering geology and the environment|url=http://books.google.com/books?id=jYXDC9sc6PUC pg=PT328 dq=B%C3%A9la+Gerster sig=ACfU3U1AaWdYqD… …   Wikipedia

  • Simon Shandor — Simon Sándor dit Simon Shandor est né à Balassagyarmat en Hongrie, est un acteur, réalisateur et producteur. Biographie Dès l âge de 6 ans, il jouait dans des pièces de théâtre. À l âge de 8 ans, il a écrit sa première pièce radiophonique sur le… …   Wikipédia en Français

  • Simon Rattle discography — This is the discography of Simon Rattle and other produced works by the English conductor.Discography*Adams, John Orchestral Works City of Birmingham Symphony Orchestra (CBSO) *Adès, Thomas Asyla CBSO *Béla Bartók|Bartók, Béla] Violin Concerto 2… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”