Belagerung Wiens

Diese Liste der Belagerungen Wiens enthält Belagerungen der Stadt Wien, Bedrohungen durch in der Nähe befindliche feindliche Truppen, die Eroberung durch die Rote Armee sowie die Besatzungszeit zwischen 1945 und 1955.

Jahr Beschreibung
1239 Belagerung zwischen Juni und Dezember durch Friedrich II. den Streitbaren, Kapitulation
1276 Belagerung zwischen 18. Oktober und 25. November durch Rudolf von Habsburg, Kapitulation
1287 Belagerung zwischen Herbst 1287 und 18. Februar 1288 durch Albrecht I., Kapitulation
1428 Bedrohung von Mai bis Juni durch die Hussiten bei Stockerau und Jedlesee
1447 Bedrohung am 5. und 6. Dezember durch Johann Hunyadi bei PerchtoldsdorfMödlingGumpoldskirchen
1461 Bedrohung zwischen 5. August und 6. September durch König Georg von Podiebrad
1477 erfolglose Belagerung zwischen 14. August und 20. Dezember durch Matthias Corvinus
1483 Belagerung vom März 1483 bis 31. Mai 1485 durch Matthias Corvinus, Einzug am 1. Juni
1490 Belagerung vom 19. bis 29. August durch Maximilian I., Kapitulation
1529 erfolglose Belagerung vom 23. September bis zum 14. Oktober durch Süleyman I.
1532 Bedrohung im September durch die bis Baden bei Wien, Enzesfeld und Leobersdorf vorgedrungenen Türken
1606 Bedrohung zwischen 5. und 10. Juli durch Stephan Bocskai bei Jedlesee, Orth an der Donau und Eckartsau
1619 erfolglose Belagerung zwischen 4. und 12. Juni durch böhmische Truppen unter Thun
Bedrohung zwischen 27. und 29. November durch Gábor Bethlen bei Kaiserebersdorf
1645 Bedrohung zwischen 10. und 29. April durch die Schweden unter Lennart Torstensson bei Floridsdorf
1683 erfolglose Belagerung zwischen 14. Juli und 12. September durch die Türken unter Kara Mustafa
1704 Bedrohung zwischen März und Juni durch Franz II. Rákóczi bei Sankt Marx und beim Neugebäude
1741 Bedrohung zwischen 14. Oktober und 30. November durch Bayern und Franzosen, die bis Sankt Pölten, Mautern an der Donau und Krems vordrangen
1805 Belagerung zwischen 11. und 14. November durch die Franzosen, Kapitulation und Besetzung der Stadt Wien.
1809 Belagerung und Beschießung am 12. Mai, Kapitulation der Stadt und Besetzung durch die Franzosen am 13. Mai
1848 Belagerung zwischen 23. und 31. Oktober durch Alfred I. Fürst zu Windisch-Graetz, Eroberung
1866 Bedrohung zwischen 20. und 22. Juli durch die Preußen, die bis Stockerau, Breitenlee und Lassee vordrangen
1945 Eroberung zwischen 5. und 13. April durch die Sowjetunion (Rote Armee, 3. Ukrainische Front, 2. Ukrainische Front), anschließend Besetzung Wiens ab 1. September 1945 durch USA, Großbritannien und Frankreich bis 1955

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belagerung von Wien (1683) — Zweite Türkenbelagerung von Wien Teil von: Großer Türkenkrieg (1683 1699) …   Deutsch Wikipedia

  • Belagerung von Wien (1529) — Erste Türkenbelagerung von Wien Teil von: 1. Österreichischer Türkenkrieg (1526 1555) Das durch die Osmanen belagerte Wien im H …   Deutsch Wikipedia

  • Belagerung von Malta (1565) — 1. Große Maltesische Belagerung Teil von: Osmanische Expansion Die Belagerung von Malta – Ankunft der …   Deutsch Wikipedia

  • Belagerung von Belgrad (1521) — Holzschnitt der Belagerung von Belgrad (1521), Herausgegeben von Wolfgang Resch 1521. Die seitenverkehrte Ansicht (nicht invers geschnitten) zeigt den vom Fluss ausgehenden Angriff von Piri Pascha und der Janitscharen mit der Erstürmung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Wiens — Das alte Wappen Wiens von 1465 bis 1925 mit kaiserlichem Doppeladler Die Geschichte Wiens, der Hauptstadt Österreichs, beginnt vor etwa 4000 Jahren. Wegen ihrer Lage am Donaustrom zwischen den Ausläufern der Voralpen (Wienerwald) und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Belagerungen Wiens — Diese Liste der Belagerungen Wiens enthält Belagerungen der Stadt Wien, einschliesslich militärischer Bedrohungen durch in der Nähe befindliche feindliche Truppen. Jahr Beschreibung 1239 Ächtung Friedrichs II., des Streitbaren: Belagerung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Basteien Wiens — Die Wiener Stadtmauern waren Bauwerke, die ab den Zeiten des Kelten bzw. Römerlagers Vindobona der Befestigung der Stadt Wien dienten. Sie wurden im Laufe der Jahrhunderte immer wieder erweitert und modernisiert, aber in den Jahren 1861–1864… …   Deutsch Wikipedia

  • Entsetzung Wiens — Als Türkenbelagerung wird in der Geschichte die Belagerung der Stadt Wien durch das Heer des Osmanischen Reiches verstanden. Dabei wird zwischen zwei verschiedenen Ereignissen unterschieden: Erste Wiener Türkenbelagerung (1529) Zweite Wiener… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweite Wiener Türkenbelagerung — Teil von: Großer Türkenkrieg (1683–1699) …   Deutsch Wikipedia

  • Zweite Türkenbelagerung — von Wien Teil von: Großer Türkenkrieg (1683 1699) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”