Belagerung von Pavia (773–774)

Die Belagerung von Pavia, der Hauptstadt des Langobardenreichs, durch das fränkische Heer Karls des Großen fand im Winter und Frühjahr 773/74 statt. Sie dauerte neun Monate und endete am 4. Juni 774 mit der Einnahme der Stadt durch die Franken.

Mit dieser Niederlage und der späteren Einnahme Bergamos endete die Geschichte des Langobardenreichs als unabhängigem Staat. Karl der Große nahm am Tag nach der Eroberung, am 5. Juni 774 den Titel „König der Langobarden“ an. Seinen besiegten Gegner und Schwiegervater Desiderius verbannte er in das fränkische Kloster Corbie.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belagerung von Pavia (773-774) — Der Langobardenfeldzug Karl des Großen dauerte knapp ein Jahr, vom Spätsommer 773 bis zum Sommer 774, und endete mit dem Sieg der Franken über das Langobardenreich des Königs Desiderius. Inhaltsverzeichnis 1 Kriegsgründe 2 Der Feldzug 2.1 Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Belagerung von Pavia — Der Langobardenfeldzug Karl des Großen dauerte knapp ein Jahr, vom Spätsommer 773 bis zum Sommer 774, und endete mit dem Sieg der Franken über das Langobardenreich des Königs Desiderius. Inhaltsverzeichnis 1 Kriegsgründe 2 Der Feldzug 2.1 Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht von Pavia — Als Schlacht bei Pavia werden drei Schlachten aus verschiedenen Epochen bezeichnet: die Schlacht bei Pavia (271) zwischen Alamannen und Römern die Belagerung und Schlacht von Pavia von 773/774, siehe Langobardenfeldzug die Schlacht bei Pavia… …   Deutsch Wikipedia

  • 773 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 7. Jahrhundert | 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert | ► ◄ | 740er | 750er | 760er | 770er | 780er | 790er | 800er | ► ◄◄ | ◄ | 769 | 770 | 771 | …   Deutsch Wikipedia

  • 774 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 7. Jahrhundert | 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert | ► ◄ | 740er | 750er | 760er | 770er | 780er | 790er | 800er | ► ◄◄ | ◄ | 770 | 771 | 772 | …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Belagerungen — Liste von geschichtlich bedeutsamen Belagerungen (Feldschlachten und Seeschlachten siehe eigene Artikel): Inhaltsverzeichnis 1 Antike (800 v. Chr. bis 284 n. Chr.) 2 Spätantike (284–641) 3 Frühmittelalter (568/641– …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht bei Pavia — Als Schlacht bei Pavia werden drei Schlachten aus verschiedenen Epochen bezeichnet: die Schlacht bei Pavia (271) zwischen Alamannen und Römern die Belagerung und Schlacht von Pavia von 773/774, siehe Langobardenfeldzug die Schlacht bei Pavia… …   Deutsch Wikipedia

  • Ticinum — Pavia …   Deutsch Wikipedia

  • Langbärte — Die Langobarden (auch Winniler, fälschlich auch mit »Langbärte« übersetzt) waren ein Teilstamm der Sueben, eng mit den Semnonen verwandt, und damit ein elbgermanischer Stamm, der ursprünglich an der unteren Elbe siedelte. Wanderung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Longobarden — Die Langobarden (auch Winniler, fälschlich auch mit »Langbärte« übersetzt) waren ein Teilstamm der Sueben, eng mit den Semnonen verwandt, und damit ein elbgermanischer Stamm, der ursprünglich an der unteren Elbe siedelte. Wanderung der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”