Belaid
Tijani Belaid
Spielerinformationen
Geburtstag 6. September 1987
Geburtsort ParisFrankreich
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1993-2004
2004-2006
Paris FC
Inter Mailand
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
2005-2006
2007
2007-
Inter Mailand
PSV Eindhoven
Slavia Prag
1 (0)
0 (0)
15 (4)
Nationalmannschaft2

2005
2006-
Tunesien U17
Frankreich U19
Tunesien


3 (1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 17. Mai 2008
2Stand: 18. Oktober 2007

Tijani Belaid (* 6. September 1987 in Paris) ist ein tunesischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler steht derzeit bei Inter Mailand unter Vertrag und ist an Slavia Prag ausgeliehen.

Vereinskarriere

Belaid spielte in seiner Jugend für den Paris FC, 2004 wurde er von Inter Mailand verpflichtet. Der Mittelfeldspieler debütierte am 38. Spieltag der Serie A 2004/05 im Spiel Inter gegen Reggina Calcio im Profifußball, spielte aber ansonsten für Nachwuchsmannschaft Inters in der so genannten Primavera-Liga, mit der er 2006 italienischer Meister wurde. Im Januar 2007 lieh ihn Inter an den PSV Eindhoven aus, wo er allerdings ohne Erstligaeinsatz blieb und ebenfalls im Juniorenteam spielte. Im Sommer 2007 wechselte Belaid, erneut auf Leihbasis, zu Slavia Prag, mit dem ihm der Einzug in die UEFA Champions League gelang. Im ersten Gruppenspiel gegen Steaua Bukarest erzielte der junge Tunesier das 2:1 Siegtor. In der tschechischen Liga wurde Belaid zu Saisonbeginn häufig eingewechselt, am sechsten Spieltag stand er zum ersten Mal in der Anfangself des Hauptstadtklubs. Zwei Wochen später erzielte er beim 7:1 Slavias gegen Tescoma Zlín zwei Tore.

Nationalmannschaft

Nach einer Einberufung in die tunesische U17-Nationalelf spielte Belaid auch für die französische U19-Auswahl. Im Erwachsenenbereich entschied er sich für das Heimatland seiner Eltern, Tunesien. In der Tunesischen Nationalmannschaft debütierte Belaid am 16. August 2006 in Narbonne, Tunesien unterlag Mali mit 0:1. Seinen zweiten Einsatz für Tunesien hatte Belaid am 15. November 2006 im Spiel gegen Libyen. Am 17. Oktober 2007 sorgte er mit seinem Tor für den 1:0 Sieg Tunesiens gegen die Vereinigten Arabischen Emirate.

Weblinks und Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belaid — is a arabic name, may refer to: *Belaid Abdessalam *Belaïd Abrika *Belaid Lacarne *Khaled Belaid Tunisian volleyball player *Tijani Belaid France born Tunisian footballer …   Wikipedia

  • Belaïd — Nom arabe fréquemment utilisé comme prénom berbère. Il signifie mot à mot fils de la fête . Dérivé patronymique : Belaïdi …   Noms de famille

  • Belaid — Belay Be*lay , v. t. [imp. & p. p. {Belaid}, {Belayed}; p. pr. & vb. n. {Belaying}.] [For senses 1 & 2, D. beleggen to cover, belay; akin to E. pref. be , and lay to place: for sense 3, OE. beleggen, AS. belecgan. See pref. {Be }, and {Lay} to… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Belaid Abrika — Belaïd Abrika Belaïd Abrika, né le 10 décembre 1969 à Tizi Ouzou est une personnalité politique algérienne kabyle. Biographie Enseignant d économie à la faculté des sciences économiques et de gestion de l université Mouloud Mammeri de Tizi Ouzou …   Wikipédia en Français

  • Belaid Abdessalam — Bélaïd Abdessalam Bélaïd Abdessalam (arabe: بلعيد عبد السلام) (né en juillet 1928 à Ain Kebir en Algérie) est un homme politique algérien, premier ministre de l Algérie de 1992 à 1993. Avant le 1ier novembre 1954, il milite au Parti du Peuple… …   Wikipédia en Français

  • Belaïd Abdeslam — Bélaïd Abdessalam Bélaïd Abdessalam (arabe: بلعيد عبد السلام) (né en juillet 1928 à Ain Kebir en Algérie) est un homme politique algérien, premier ministre de l Algérie de 1992 à 1993. Avant le 1ier novembre 1954, il milite au Parti du Peuple… …   Wikipédia en Français

  • Belaïd Abdesselam — Bélaïd Abdessalam Bélaïd Abdessalam (arabe: بلعيد عبد السلام) (né en juillet 1928 à Ain Kebir en Algérie) est un homme politique algérien, premier ministre de l Algérie de 1992 à 1993. Avant le 1ier novembre 1954, il milite au Parti du Peuple… …   Wikipédia en Français

  • Belaïd Abrika — Belaïd Abrika, né le 10 décembre 1969 à Tizi Ouzou est une personnalité politique kabyle. Biographie Enseignant d économie à la Faculté des sciences économiques et de gestion de l Université Mouloud Mammeri de Tizi Ouzou, après les événements du… …   Wikipédia en Français

  • Bélaïd Abdeslam — Bélaïd Abdessalam Bélaïd Abdessalam (arabe: بلعيد عبد السلام) (né en juillet 1928 à Ain Kebir en Algérie) est un homme politique algérien, premier ministre de l Algérie de 1992 à 1993. Avant le 1ier novembre 1954, il milite au Parti du Peuple… …   Wikipédia en Français

  • Belaid Abdessalam — (arabisch ‏بلعيد عبد السلام‎, * Juli 1928 Ain Kebir, Algerien) war vom 8. Juli 1992 bis zum 21. August 1993 Premierminister von Algerien. Er war während der Unabhängigkeitsbemühungen Algeriens von Frankreich ein nationaler Führer. Abdessalam …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”