Belastungsumfang

Belastungsnormative (Singular: das Belastungsnormativ), sind die Beschreibungsgrößen der Trainingssteuerung und damit der Trainingsmethoden. Gelegentlich werden die Belastungsnormative auch als Belastungsnormativen (Singular: die Belastungsnormative), Belastungskomponenten oder Belastungsmerkmale bezeichnet.

Mit ihrer Hilfe wird bestimmt, wie intensiv, wie umfassend, wie lange, mit welchen Pausen und wie oft Trainingsinhalte realisiert werden.

Wichtige Belastungsnormative sind dabei:

  • Reizintensität: Stärke des einzelnen Reizes
  • Reizdichte: Zeitliches Verhältnis von Belastungs- und Erholungsphasen
  • Reizdauer: Einwirkungszeit eines einzelnen Reizes bzw. einer Reizserie
  • Reizumfang: Dauer und Zahl der Reize pro Trainingseinheit
  • Trainingshäufigkeit: Zahl der Trainingseinheiten pro Woche bzw. pro Tag

Literatur

  • W.-U. Boeckh-Behrens, W. Buskies, Fitness-Krafttrainig, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2006, ISBN 3-499-19481-3
  • J. Weineck, Optimales Training, Spitta Verlag, Balingen 2003

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausdauertraining — Unter Ausdauertraining versteht man Trainingsprogramme und Trainingsformen, deren Ziel es ist, die Ausdauer zu erhöhen, also die Fähigkeit des Körpers, über einen ausgedehnten Zeitraum Leistung zu erbringen. Das Ausdauertraining trägt wesentlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Cardio-Training — Unter Ausdauertraining versteht man Trainingsprogramme und Trainingsformen, deren Ziel es ist, die Ausdauer zu erhöhen, also die Fähigkeit des Körpers, über einen ausgedehnten Zeitraum Leistung zu erbringen. Das Ausdauertraining trägt wesentlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Expedition — Die Routen der Südseexpeditionen von James Cook Als Expedition (urspr. lat. expeditio „Erledigung“, „Feldzug“) wird die Entdeckungs oder Forschungsreise einer Gruppe in eine entlegene Umgebung oder wegloses Gelände bezeichnet. Expeditionen wurden …   Deutsch Wikipedia

  • Freie Technik — Qualifikationswettbewerb für die Tour de Ski Die Loipen für Skating und klassische Technik werden häufig direk …   Deutsch Wikipedia

  • HIT-Training — Beim High Intensity Training (HIT – deutsch: Hochintensitäts Training, oder hoch intensives Training) handelt es sich um ein Trainingskonzept im Bodybuilding und im Kraftsport, das sich durch kurze und sehr harte Trainingseinheiten auszeichnet,… …   Deutsch Wikipedia

  • HIT Training — Beim High Intensity Training (HIT – deutsch: Hochintensitäts Training, oder hoch intensives Training) handelt es sich um ein Trainingskonzept im Bodybuilding und im Kraftsport, das sich durch kurze und sehr harte Trainingseinheiten auszeichnet,… …   Deutsch Wikipedia

  • High-Intensity-Training — Beim High Intensity Training (HIT – deutsch: Hochintensitäts Training, oder hoch intensives Training) handelt es sich um ein Trainingskonzept im Bodybuilding und im Kraftsport, das sich durch kurze und sehr harte Trainingseinheiten auszeichnet,… …   Deutsch Wikipedia

  • High Intensity Training — Beim High Intensity Training (HIT – deutsch: Hochintensitäts Training, oder hoch intensives Training) handelt es sich um ein Trainingskonzept im Bodybuilding und im Kraftsport, das sich durch kurze und sehr harte Trainingseinheiten auszeichnet,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochintensitätstraining — Beim High Intensity Training (HIT – deutsch: Hochintensitäts Training, oder hoch intensives Training) handelt es sich um ein Trainingskonzept im Bodybuilding und im Kraftsport, das sich durch kurze und sehr harte Trainingseinheiten auszeichnet,… …   Deutsch Wikipedia

  • Skating-Technik — Qualifikationswettbewerb für die Tour de Ski …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”