Belauer See
Belauer See

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BW

Geographische Lage Kreis Plön, Schleswig-Holstein
Zuflüsse Alte Schwentine
Abfluss Alte Schwentine
Orte in der Nähe Belau
Daten
Koordinaten 54° 6′ 2″ N, 10° 15′ 11″ O54.10055555555610.253055555556Koordinaten: 54° 6′ 2″ N, 10° 15′ 11″ O
Belauer See (Schleswig-Holstein)
Belauer See
Fläche 1,13 km²f5
Länge 2,35 kmf6
Breite 800 mf7
Volumen 10.180.000 m³f8
Umfang 5,65 kmf9
Maximale Tiefe 25,6 mf10
Mittlere Tiefe 9 mf11

Der Belauer See ist einer von sechs Seen der Bornhöveder Seenkette und liegt etwa 25 km südlich der Stadt Kiel in Schleswig-Holstein.

Seenkette

Die Bornhöveder Seenkette besteht aus sechs Seen:

Durch die vier erstgenannten Seen fließt die Alte Schwentine, die beiden letztgenannten Seen sind über Vorfluter mit dem Gewässernetz der anderen Seen verbunden. Die Alte Schwentine verlässt den Stolper See an seinem Nordende und fließt weiter über den Postsee und die Schwentine in die Kieler Förde.

Aufgrund der chemischen Beschaffenheit sind alle sechs Seen überwiegend eutroph und nährstoffreich, haben eine hohe Planktonproduktion und somit Sichttiefen von 1 bis 2 m. Sie gehören einem dimiktisch-holomiktischen Seentyp an mit sommerlicher Temperaturschichtung.

Allgemeine Daten

Der Belauer See liegt im Landkreis Plön auf 54° 6' nördlicher Breite und 10° 16' östlicher Länge im Ostholsteinischen Jungmoränenland direkt westlich der Gemeinde Belau. Der See misst 2350 m in Nord-Süd- und 800 m in Ost-West-Richtung, seine gesamte Uferlinie beträgt 5650 m.

Das Volumen des Belauer Sees beträgt 10,18 Mio. m³, er bedeckt eine Fläche von 1,13 km² und hat eine mittlere Tiefe von 9,0 m und eine maximale Tiefe von 25,6 m. Das oberirdische Gesamteinzugsgebiet beträgt einschließlich der Seefläche 26,43 km², das Einzugsgebiet im engeren Sinne (ohne den Zulauf aus dem Schmalensee) 4,4 km².

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kührener Au — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/LAGE fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/LÄNGE fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE… …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Schwentine — Quelle der Alten Schwentine bei BornhövedVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gewässer in Schleswig-Holstein — Diese Liste der Gewässer in Schleswig Holstein umfasst Standgewässer, Fließgewässer, Kanäle und Küstengewässer an Nord und Ostsee. Inhaltsverzeichnis 1 Standgewässer 1.1 A 1.2 B …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Seen in Schleswig-Holstein — Die Liste der Seen in Schleswig Holstein zeigt eine Auswahl bekannter Seen im deutschen Bundesland Schleswig Holstein (nach Fläche sortiert): Name Fläche Höhe in Metern über NN Umfang in km Lage Koordinate Größte Tiefe Großer Plöner See… …   Deutsch Wikipedia

  • Anexo:Lagos de Schleswig-Holstein — La lista de lagos de Schleswig Holstein muestra una selección de los lagos conocidos en el estado federado alemán de Schleswig Holstein, (clasificados según superficie). Nombre Superficie Altitud en metros sobre NN Perímetro en km Localización… …   Wikipedia Español

  • Bornhöveder Seenkette — Die Bornhöveder Seenkette bilden sechs Seen und liegt etwa 25 km südlich der Stadt Kiel in Schleswig Holstein. Die Seenkette ist Teil des Wankendorfer Seengebietes innerhalb der Holsteinischen Schweiz. Die Bornhöveder Seenkette besteht aus den… …   Deutsch Wikipedia

  • Warve — Eine Warve („Jahresschicht“, von schwedisch varvig lera: „geschichteter Ton“) umfasst die Sedimentation eines Jahres in Seen oder im Meer. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen 2 Geschichte 3 Warventypen …   Deutsch Wikipedia

  • Ruhwinkel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wankendorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”