Belebter Boden

Als Oberboden (auch belebter Boden) wird der humose Bodenhorizont der obersten 20 bis 30 cm unter der Erdoberfläche bezeichnet. In der Umgangssprache wird er auch als Mutterboden (Norddeutschland) oder Humus (Süddeutschland) bezeichnet. Der Oberboden ist in einem Bodenprofil verglichen mit dem Unterboden meist reich an Nährstoffen (insbesondere Stickstoff) und Organismen. Abgestorbene Teile von Pflanzen und Lebewesen werden als Humus in den Oberboden eingetragen. Im Oberboden leben für gewöhnlich aerobe (sauerstoffliebende) Bakterien; in den unteren Horizonten können je nach Wassersättigung und Luftangebot auch anaerobe Bakterien existieren.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oberboden — Als Oberboden (auch belebter Boden) wird der humose Bodenhorizont der obersten 20 bis 30 cm unter der Erdoberfläche bezeichnet. In der Umgangssprache wird er auch als Mutterboden (Norddeutschland) oder Humus (Süddeutschland) bezeichnet. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • American Crested — Hausmeerschweinchen Hausmeerschweinchen (Cavia porcellus) Systematik Unterordnung: Stachelschweinverwandte (Hystricomorpha) …   Deutsch Wikipedia

  • Cavia porcellus — Hausmeerschweinchen Hausmeerschweinchen (Cavia porcellus) Systematik Unterordnung: Stachelschweinverwandte (Hystricomorpha) …   Deutsch Wikipedia

  • English Crested — Hausmeerschweinchen Hausmeerschweinchen (Cavia porcellus) Systematik Unterordnung: Stachelschweinverwandte (Hystricomorpha) …   Deutsch Wikipedia

  • Meerschweinchenrasse — Hausmeerschweinchen Hausmeerschweinchen (Cavia porcellus) Systematik Unterordnung: Stachelschweinverwandte (Hystricomorpha) …   Deutsch Wikipedia

  • Meerschweinchenrassen — Hausmeerschweinchen Hausmeerschweinchen (Cavia porcellus) Systematik Unterordnung: Stachelschweinverwandte (Hystricomorpha) …   Deutsch Wikipedia

  • Hausmeerschweinchen — (Cavia porcellus) Systematik Unterordnung: Stachelschweinverwandte (Hystricomorpha) …   Deutsch Wikipedia

  • Mensch — 1. A verzagte Möntsch isch im Himmel nid sichar. (Bern.) – Zyro, 108. 2. Ach, Mensch, betracht , wie Gott verlacht all deinen Pracht, der in einer Nacht wird zu nichts gemacht. – Gerlach, 9. 3. Ain verkerter mensch richtet hader an vnd ain… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Hasselbach (Taunus) — Hasselbach Gemeinde Weilrod …   Deutsch Wikipedia

  • Kunsthaus Wien — Straßenfassade und Eingangsbereich des KunstHausWien Fassade: trotz weitgehend identischer Fenstermaße wirken diese unsymmetrisch angeordnet Das KunstHausWien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”