Belegen
Belegen an hölzernen Belegnägeln

Belegen bedeutet in der Schifffahrt das Festmachen von Tauwerk an dazu geeigneten Vorrichtungen, beispielsweise auf einer Klampe, einem Poller, einer Klemme oder einem Festmacherring, oder auf traditionellen Segelschiffen auf einem Belegnagel.

Inhaltsverzeichnis

Belegen auf der Klampe

Zum Belegen auf der Klampe wird die Leine zunächst auf der der Zugrichtung entgegengesetzten, also auf der dem zu befestigenden Objekt ferneren Seite der Klampe um diese herumgeführt. Dann wird die Leine zwei- bis viermal kreuzweise um die Klampe gelegt. Abschließend erfolgt ein Kopfschlag. Der sichernde Kopfschlag ist dann richtig, wenn sich alle Seilstränge über der Klampe gegenseitig kreuzen.

Ist die Klampe senkrecht angebracht, beispielsweise am Mast, dann ist der Kopfschlag am oberen Dorn der Klampe zu machen. Würde er unten gemacht, würde er sich durch die Schwerkraft von selbst lösen.

Belegen auf dem Poller

Belegen auf dem Poller

Festmacherleinen werden am Poller mit einem eingespleißten Auge belegt. Das Auge wird dabei über den Poller gestülpt und das lose Ende der Leine am Schiff (z. B. an einer Klampe) befestigt. Ist keine Augleine vorhanden, wird das Auge mit einem Palstek geknüpft. Oder die Leine wird mit einem geworfenen Webeleinenstek belegt oder zweimal um den Poller geschlungen und mit zwei halben Schlägen gesichert.

Wenn mehrere Schiffe einen Poller benutzen, würden durch ein hinzukommendes Schiff die bereits liegenden am Losmachen der Leinen gehindert werden. Um dies zu verhindern, wird beim Festmachen mit einer Augleine die neue Festmacherleine von unten durch das Auge der bereits vorhandenen Festmacherleine gesteckt und danach das Auge über den Poller geworfen. So bleibt gewährleistet, dass jedes der Schiffe unabhängig von den anderen losmachen kann.

In großen Häfen sind Schiffsbefestiger damit beschäftigt die Festmachertrossen anlegender Schiffe an den Pollern zu belegen.

Belegen durch Klemmvorrichtung

Belegen auf der Curryklemme

Zum Belegen wurden verschiedene Klemmvorrichtungen konstruiert, die bekanntesten sind die Curryklemme und der Seil- oder Fallenstopper.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Belegknoten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • belegen — V. (Mittelstufe) etw. auf etw. legen, etw. mit einem Belag versehen Beispiele: Sie belegte das Brot mit Schinken und Käse. Der gesamte Fußboden wurde mit Fliesen belegt. belegen V. (Aufbaustufe) jmdm. oder sich etw. reservieren Beispiele: Jeder… …   Extremes Deutsch

  • belegen — Vsw std. (8. Jh.) Stammwort. Zunächst auf etwas legen , dann übertragen, etwa mit einem Eid belegen beschwören und schließlich im heute vorwiegenden Sinn beweisen mit Beleg m., wobei vielleicht beilegen und Beilage (d.h. Beifügung von… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Belegen — Belegen, 1) eiserne Werkzeuge b., Stahl an dieselbe schmieden; 2) (Schiffsw.), Taue u. Seile anbinden; daher Beleghölzer, die Klampen, Docken u. Nägel, womit dies geschieht; 3) (Spiegels.), so v.w. Foliiren; 4) (Fechik.), so v.w. Stringiren; 5)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Belegen — Belegen, der Zeugungsakt der Zuchttiere …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Belegen — Belegen, s. Grubenbetrieb und Herdarbeit …   Lexikon der gesamten Technik

  • Belegen — Belêgen, adj. et adv. und Belegenheit, S. in Beliegen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • belegen — 1. ↑dokumentieren, ↑substanziieren, 2. reservieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • belegen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • beweisen Bsp.: • Es wurde nie bewiesen, dass sie den Ring gestohlen hatte …   Deutsch Wörterbuch

  • belegen — nachweisen; unter Beweis stellen; konstatieren; beweisen; herausfinden; zeigen; bestätigen; widmen; zusichern; reservieren; zuteilen; …   Universal-Lexikon

  • belegen — be·le̲·gen; belegte, hat belegt; [Vt] 1 etwas (mit etwas) belegen etwas mit einem Belag bedecken: einen Tortenboden mit Erdbeeren, ein Brot mit Wurst belegen 2 etwas (mit / durch etwas) belegen etwas besonders durch einen Beleg nachweisen oder… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”