A7100
robotron A7100 (oben) und robotron EC1834 (unten) an Bildschirm robotron K7229.21
A-7100-Rechner bei der Endkontrolle im VEB Robotron Elektronik Dresden

Der A 7100 war der erste 16-Bit-Personal-Computer der DDR. Die CPU war ein K1810WM86. Dieser Chip ist ein exakter Nachbau des Intel 8086. Das Gerät wurde ab 1986 vom VEB Robotron hergestellt. Das Nachfolgemodell war der A7150. Der A 7100 war trotz des Intel-Klons als Prozessor nicht PC-kompatibel. Für diesen Rechner gab es eine Grafikoption, die jedoch mit einem langsamen U-880-Grafikprozessor arbeitete und GKS (vgl. PHIGS) implementierte.

Technische Daten

  • Betriebssysteme:
    • SCP1700 (CP/M-86-Klon, Standard)
    • MUTOS1700 (Unix-Klon, selten)
    • BOS1810 (Echtzeitbetriebssystem)
    • MRT1700 (Echtzeitbetriebssystem)
  • Prozessor: K1810WM86 (sowjetischer 8086-Nachbau)
  • Taktfrequenz: 4,915 MHz
  • Hauptspeicher: 256 KByte, je nach Ausbau bis zu 768 KByte
  • Laufwerke: Zwei 5¼"-Diskettenlaufwerke (bis 720 kByte Kapazität)
  • Grafik:
    • 80x25 Zeichen im Textmodus, monochrom
    • 640 x 400 Pixel im Grafikmodus bei der Grafik-Variante (CGA-kompatibel)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • EC1834 — robotron A7100 (oben) und robotron EC1834 (unten) an Bildschirm robotron K7229.21 Der Personal Computer EC1834 wurde ab 1986 in der DDR vom VEB Robotron Buchungsmaschinenwerk in Karl Marx Stadt (jetzt Chemnitz) und Sömmerda entwickelt und her …   Deutsch Wikipedia

  • Titus Didius — was a Roman general and politician. He is credited with the restoration of the Villa Publica Makin, Ena. The Triumphal Route, with Particular Reference to the Flavian Triumph. The Journal of Roman Studies 11(1921) 27. ] and his governing of… …   Wikipedia

  • Einzelhandelsverkaufspreis — Typischer Preisaufdruck aus der DDR Einzelhandelsverkaufspreis bzw. Endverbraucherpreis (abgekürzt EVP) war in der DDR die Bezeichnung für staatlich vorgeschriebene Festpreise von auszeichnungspflichtigen Einzelhandelswaren. Diese Preise galten… …   Deutsch Wikipedia

  • Stiftung Schwyzer Festungswerke — Die Stiftung Schwyzer Festungswerke ist eine Stiftung mit dem Zweck, das militärhistorische Erbe der Schweizerischen Eidgenossenschaft im Kanton Schwyz zu sichern und zu pflegen. Schwyzer Festungswerke Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”