A7150
robotron CM1910 an Bildschirm robotron K7229.25

Der Robotron A7150 war ein 16-Bit Personal-Computer der DDR. Er kam im Januar des Jahres 1988 als Nachfolger des A 7100 auf den Markt. Er wurde unter der Bezeichnung CM1910 in das System der Kleinrechner des RGW eingegliedert. Die meisten Computer wurden unter diesem Namen vertrieben.

Wie der A 7100 benutzt der A 7150 als CPU einen sowjetischen Intel 8086-Clone, den K1810WM86. Dank einschlägiger Geschäfte mit der Bundesrepublik Deutschland bzw. anderen Staaten des NSW gab es jedoch eine Menge Systeme, die auch mit dem Intel 8086, meistens in Kombination mit dem Koprozessor Intel 8087 vermarktet wurden. Die Hardware wurde so gestaltet, dass der A 7150 - im Gegensatz zum A 7100 - (begrenzt) PC-kompatibel war. Dementsprechend lief auch ein Clone von MS-DOS (DCP). Im Inneren arbeitete, neben den zwei 5,25 Zoll-Diskettenlaufwerken, eine 5,25 Zoll-Festplatte. In der Regel war dies eine MFM-Festplatte mit 20 oder 40 MB Kapazität. In den letzten Versionen des A7150 war sogar die Installation einer zweiten Festplatte möglich.

Die meisten Modelle des A7150 besaßen weiterhin einen Anschluss für ein Grafiktablett, mit dem das Übertragen von Punktkoordinaten und Linien in den Rechner erfolgen konnte. Hierfür war ein entsprechender Treiber und ein geeignetes Grafikprogramm notwendig.

Als weitere Betriebssysteme neben DCP kamen auch SCP1700 V3.x (CP/M-86-Klon), MUTOS1700 (UNIX-Klon) oder seltener BOS1810 (Echtzeitbetriebssystem) zum Einsatz. Unter DCP lief ein von Robotron für dieses System modifiziertes Windows 3.0.[1]

Quellen

  1. http://www.robotrontechnik.de/index.htm?/html/software/isysteme.htm#windows

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • LG A7150 — Производитель LG Electronics Inc. Диапазоны частот GSM 900, GSM 1800 Тип корпуса раздвижной Вес 110 г Размер 92x47x24 мм Фотокамера 640x480, цифровой Zoom 4x, встроенная вспышка Интерфейсы IRDA LG A7150 мобильный телефон фирмы LG. Общие ха …   Википедия

  • A7100 — robotron A7100 (oben) und robotron EC1834 (unten) an Bildschirm robotron K7229.21 …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Produkte — Als DDR Produkte im Sinne dieser Liste werden Produkte bezeichnet, die erstmals in der DDR (zwischen dem 7. Oktober 1949 und dem 2. Oktober 1990) hergestellt wurden. 0 9 2 x 1: Handwaschpaste 3 x W: Wischwachs für Fußböden A Action: modische… …   Deutsch Wikipedia

  • EC1834 — robotron A7100 (oben) und robotron EC1834 (unten) an Bildschirm robotron K7229.21 Der Personal Computer EC1834 wurde ab 1986 in der DDR vom VEB Robotron Buchungsmaschinenwerk in Karl Marx Stadt (jetzt Chemnitz) und Sömmerda entwickelt und her …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von DDR-Markenprodukten — Als DDR Produkte im Sinne dieser Liste werden Produkte bezeichnet, die erstmals in der DDR (zwischen dem 7. Oktober 1949 und dem 2. Oktober 1990) hergestellt wurden. 0 9 2 x 1: Handwaschpaste 3 x W: Wischwachs für Fußböden A Action: modische… …   Deutsch Wikipedia

  • Microsoft Windows 3.0 — Windows 3.x Bildschirmfoto …   Deutsch Wikipedia

  • Microsoft Windows 3.1 — Windows 3.x Bildschirmfoto …   Deutsch Wikipedia

  • Microsoft Windows 3.11 — Windows 3.x Bildschirmfoto …   Deutsch Wikipedia

  • Microsoft Windows 3.2 — Windows 3.x Bildschirmfoto …   Deutsch Wikipedia

  • Microsoft Windows for Workgroups — Windows 3.x Bildschirmfoto …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”