Belgische Volleyballnationalmannschaft der Herren
Belgien
Flag of Belgium.svg
Verband Confédération Européenne de Volleyball (CEV)
Weltrangliste Platz 55
Homepage Fédération Royale Belge de Volleyball
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1949, 1956, 1962 (nur Vorrunde), 1966-1978
Bestes Ergebnis 8. Platz 1970
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen 1968
Bestes Ergebnis 8. Platz 1968
Europameisterschaft
Endrundenteilnahmen 1948, 1951-1975, 1979, 1987, 2007
Bestes Ergebnis 5. Platz 1948
World Cup
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Weltliga
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Europaliga
Endrundenteilnahmen 2007
Bestes Ergebnis 12. Platz 2007
(Stand: 2. Juli 2008)

Die belgische Volleyballnationalmannschaft der Herren ist eine Auswahl der besten belgischen Spieler, die die Fédération Royale Belge de Volleyball bei internationalen Turnieren und Länderspielen repräsentiert.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Weltmeisterschaft

Bei der ersten Volleyball-Weltmeisterschaft 1949 mit zehn Teilnehmern belegte Belgien vor dem Nachbarn Niederlande den vorletzten Platz. 1956 kamen die Belgier nicht über den 17. Rang hinaus und 1962 zogen sie ihre Mannschaft nach der Vorrunde zurück. Nach dem 14. Platz 1966 erreichte Belgien 1970 als Achter sein bestes Ergebnis. Danach ging es über Rang elf abwärts auf Platz 18 im Jahre 1978. Danach konnte sich Belgien nicht mehr für die WM qualifizieren.

Olympische Spiele

Das einzige olympische Turnier mit belgischer Beteiligung gab es 1968 in Mexiko. Belgien erreichte den achten Rang.

Europameisterschaft

Bei den ersten Volleyball-Europameisterschaft belegte Belgien den fünften von sechs Plätzen. Drei Jahre später wurden die Belgier Sechster, danach folgten sechs Turniere mit zweistelligen Platzierungen zwischen 10 und 17. Nach einem verpassten Turnier wurden die Belgier 1979 Elfter und als die EM 1987 im eigenen Land stattfand, erreichten sie als Siebter eines ihrer besten Ergebnisse. Danach mussten sie zwanzig Jahre auf die nächste Teilnahme warten. Bei der EM 2007 wurde Belgien Zehnter.

World Cup

Der World Cup fand bisher ohne Belgien statt.

Weltliga

In der Weltliga hat Belgien ebenfalls nicht mitgespielt.

Europaliga

In der Europaliga belegte Belgien 2007 den letzten von zwölf Plätzen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Olympiasieger im Volleyball — Wettbewerbe im Hallen Volleyball und Beachvolleyball …   Deutsch Wikipedia

  • Volleyball-EM — Briefmarke 1989 Die Volleyball Europameisterschaften sind vom europäischen Volleyballverband CEV veranstaltete Turniere zur Ermittlung des Europameisters der Damen und Herren. Für Kleinstaaten gibt es eigene Turniere. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Volleyball-WM — Die Volleyball Weltmeisterschaften sind vom Welt Volleyballverband FIVB veranstaltete Turniere zur Ermittlung des Weltmeisters der Frauen und Männer. Inhaltsverzeichnis 1 Reglement 2 Geschichte 3 Herren 3.1 Turniere 3.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Volleyball-Weltmeisterschaften — Die Volleyball Weltmeisterschaften sind vom Welt Volleyballverband FIVB veranstaltete Turniere zur Ermittlung des Weltmeisters der Frauen und Männer. Inhaltsverzeichnis 1 Reglement 2 Geschichte 3 Herren 3.1 Turniere 3.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1968/Volleyball — Bei den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko Stadt wurden im Volleyball Turniere für Damen und Herren ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 Modus 2 Spielplan Herren …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”