Belgischer Pokal

Der Belgische Pokal (französisch: Coupe de Belgique; niederländisch: Beker van België) ist der belgische Pokalwettbewerb im Fußball. Er wird seit 1912 mit einigen Unterbrechungen ausgetragen. Der erste Pokal wurde aber bereits 1908 vergeben. Damals und auch 1909 spielten jedoch keine Vereine, sondern Regionen gegen einander. Der Final des Pokals findet seit einigen Jahren im König-Baudouin-Stadion statt.

Finale des Belgischen Pokals

Saison Finalbegegnung Resultat
1908 West Vlaanderen - Antwerpen 6-2
1909 Antwerpen - Brabant 5-2
Saison Finalbegegnung Resultat
1912 Racing Club de Bruxelles - Racing Club Gent-Zeehaven 1:0
1913 Royale Union Saint-Gilloise - Cercle Brügge 3:2
1914 Royale Union Saint-Gilloise - FC Brügge 2:1
1927 Cercle Brugge - Tubantia Borgerhout 2:1
1935 Daring Club de Bruxelles - KM Lyra 3:2
1954 Standard Lüttich - Racing Mechelen 3:1
1955 Royal Antwerpen FC - Waterschei SV Thor 4:0
1956 RRC Tournai - RCS Verviétois 2:1
1964 KAA Gent - KFC Diest 4:2 (nach Verlängerung)
1965 RSC Anderlecht - Standard Lüttich 3:2 (nach Verlängerung)
1966 Standard Lüttich - RSC Anderlecht 1:0
1967 Standard Lüttich - KV Mechelen 3:1 (nach Verlängerung)
1968 FC Brügge - Beerschot VAC 1:1 (8:6 nach Elfmeter)
1969 Lierse SK - Racing White Daring Molenbeek 2:0
1970 Club Brugge - Daring Club de Bruxelles 6:1
1971 Beerschot VAC - VV St. Truiden 2:1
1972 RSC Anderlecht - Standard Lüttich 1:0
1973 RSC Anderlecht - Standard Lüttich 2:1
1974 KSV Waregem - KSK Tongeren 4:1
1975 RSC Anderlecht - Germinal Ekeren 1:0
1976 RSC Anderlecht - Lierse SK 4:0
1977 FC Brügge - RSC Anderlecht 4:3
1978 KSK Beveren - Sporting Charleroi 2:0
1979 Beerschot VAC - FC Brügge 1:0
1980 Waterschei SV Thor - KSK Beveren 2:1
1981 Standard Lüttich - SC Lokeren 4:0
1982 Waterschei SV Thor - KSV Waregem 2:0
1983 KSK Beveren - FC Brügge 3:1
1984 KAA Gent - Standard Lüttich 2:0
1985 Cercle Brügge - KSK Beveren 1:1 (5:4 nach Elfmeter)
1986 FC Brügge - Cercle Brügge 3:0
1987 KV Mechelen - FC Lüttich 1:0
1988 RSC Anderlecht - Standard Lüttich 2:0
1989 RSC Anderlecht - Standard Lüttich 2:0
1990 FC Lüttich - Germinal Ekeren 2:1
1991 FC Brügge - KV Mechelen 3:1
1992 Royal Antwerpen FC - KV Mechelen 2:2 (nach Elfmeter 9:8)
1993 Standard Lüttich - Sporting Charleroi 2:0
1994 RSC Anderlecht - FC Brügge 2:0
1995 FC Brügge - Germinal Ekeren 3:1
1996 FC Brügge - Cercle Brügge 2:1
1997 Germinal Ekeren - RSC Anderlecht 4:2 (nach Verlängerung)
1998 KRC Genk - FC Brügge 4:0
1999 Lierse SK - Standard Lüttich 3:1
2000 KRC Genk - Standard Lüttich 4:1
2001 KVC Westerlo - Lommel SK 1:0
2002 Club Brugge - Excelsior Mouscron 3:1
2003 R.A.A. La Louvière - VV St. Truiden 3:1
2004 FC Brügge - KSK Beveren 4:2
2005 Germinal Beerschot Antwerpen - FC Brügge 2:1
2006 SV Zulte-Waregem - Excelsior Mouscron 2:1
2007 FC Brügge - Standard Lüttich 1:0
2008 RSC Anderlecht - K.A.A. Gent 3:2

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belgischer Pokal (Eishockey) — Der Belgische Eishockeypokal wird seit 1986 mit Ausnahme des Jahres 1988 jährlich ausgespielt. Geschichte Der HYC Herentals gewann 1986 die erste Ausbage des belgischen Eishockeypokals, den sie bislang sieben Mal für sich entschieden, womit sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Belgischer Supercup — Der Belgische Supercup ist ein zwischen dem Sieger der Jupiler League und dem Sieger des belgischen Pokals ausgetragen. Wenn der Meister auch Pokalsieger ist, spielt er im Supercup gegen den Finalisten des Pokals. Sieger des Supercups Der Sieger… …   Deutsch Wikipedia

  • Belgischer Superpokal — Der Belgische Supercup ist ein zwischen dem Sieger der Jupiler League und dem Sieger des belgischen Pokals ausgetragen. Wenn der Meister auch Pokalsieger ist, spielt er im Supercup gegen den Finalisten des Pokals. Sieger des Supercups Der Sieger… …   Deutsch Wikipedia

  • Belgischer Fußballpokal — Der Belgische Fußballpokal (franz.: Coupe de Belgique; niederl.: Beker van België) ist der Pokalwettbewerb für Vereinsmannschaften im belgischen Fußball. Er wird seit 1912 mit einigen Unterbrechungen ausgetragen. Der erste Pokal wurde aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Cercle Brügge — Voller Name Cercle Brugge Koninklijke Sportvereniging Gegründet 9. April 1899 …   Deutsch Wikipedia

  • Hoefkens — Carl Hoefkens Spielerinformationen Geburtstag 6. Oktober 1978 Geburtsort Lier, Belgien Position …   Deutsch Wikipedia

  • KRC Genk — Voller Name Koninklijke Racing Club Genk Gegründet 1923 (Gründung) 1. Juli 1988 (Fusion) …   Deutsch Wikipedia

  • Beerschot AC — Voller Name Koninklijke Beerschot Antwerpen Club Ort Antwerpen Gegründet 1920 (Gründung) 30. Juli 1942 (Eintragung) 21 …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Hoefkens —  Spielerinformationen Geburtstag 6. Oktober 1978 Geburtsort Lier,& …   Deutsch Wikipedia

  • FC Lüttich — RFC Lüttich Voller Name Royal Football Club de Liège Gegründet 1892 Vereinsfarben Blau Rot Stadion Stade de la rue Gilles Magnée, Ans …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”