Belice
Belice
Der Verlauf des Belice

Der Verlauf des BeliceVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Sizilien
Flusssystem Belice

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Quellflüsse Belice destro und Belice sinistro in den Piana degli AlbanesiVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe ca. 1.200 m s.l.m.Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung bei Marinella in die Straße von Sizilien
37.58267712.865849

37° 34′ 58″ N, 12° 51′ 57″ O37.58267712.865849
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehlt
Länge 77 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Der Belice ist ein Fluss im Westen Siziliens. Er hat zwei Quellflüsse: Den ca. 45 km langen Belice destro, der in der Nähe von Piana degli Albanesi entspringt, und den ca. 42 km langen Belice sinistro, der an der Rocca Busambra entspringt.

Der Belice hat eine Gesamtlänge von etwa 77 km (mit dem Belice destro). Er fließt durch die Provinzen Palermo, Agrigent und Trapani und mündet in der Nähe der archäologischen Fundstätten von Selinunt ins Meer.

Er speist die Stauseen Lago di Piana degli Albanesi und Lago Prizzi.

Ereignisse

In der Antike hatte der Belice den Namen „Krimisos“. An den Ufern dieses Flusses besiegten im Juni 341 oder 340 v. Chr. die Syrakusaner unter Timoleon die Karthager in der Schlacht am Krimisos.

Bei einem Erdbeben 1968 wurden zahlreiche Orte im Belice-Tal zerstört, unter anderem Gibellina, Montevago und Salaparuta. Knapp 400 Menschen starben, 70.000 wurden obdachlos.

Mündung des Belice

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belice — Saltar a navegación, búsqueda Belize Belice …   Wikipedia Español

  • Belice — es un pequeño país en América Central, ribereño del Mar Caribe, que colinda con México al norte y Guatemala al oeste y al sur. Separada de Honduras por 75 kilómetros de distancia en el punto más cercano entre las dos naciones, separadas por el… …   Enciclopedia Universal

  • Belice — Forma española del nombre de este país de Centroamérica: «El Gobierno estadounidense recomendó ayer a sus ciudadanos que abandonen Belice ante la llegada del huracán» (Nacional [Ven.] 2.10.00). No debe usarse en español la grafía inglesa Belize.… …   Diccionario panhispánico de dudas

  • Belice — (spr ītsche), Fluß in Sizilien, entsteht durch die Vereinigung des B. destro (im Altertum Hypsas) und des Fiume di Frattini und mündet nach 75 km langem Lauf östlich von den Ruinen von Selinunt in das Sizilische Meer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Belice — Belice, oldtidens Hypsas, flod i den vestlige del af Sicilien, udspringer på bjergene syd for Palermo, strømmer i sydsydvestlig retning og falder efter et 82 kilometer langt løb i Middelhavet sydøst for Mazzara …   Danske encyklopædi

  • Belice — Infobox River | river name = Belice caption = origin = Near Piana degli Albanesi mouth = Strait of Sicily, Castelvetrano basin countries = Italy length = 77 km (48 mi) elevation = discharge = watershed = 866 km²The Belice is a river, 77 km in… …   Wikipedia

  • Belice — Sp Bèličė Ap Belice L u. Italijoje (Sicilijoje) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Beličė — Sp Bèličė Ap Belice L u. Italijoje (Sicilijoje) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • beliče — 【名】 (1) 准备,预备,筹备 (2) 储藏物,储备品 …   Hejeni Hesenkuni (赫真语辞典)

  • Belice (Angola) — Saltar a navegación, búsqueda 4°39′S 12°46′E /  4.65, 12.767 …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”