Beliebtheit

Mit Popularität (vom lat. populus, "Volk") bezeichnet man die Beliebtheit einer Person, eines Films, Autos oder eines anderen Produkts. Sie ist ein wesentliches Produkt der öffentlichen Meinung (siehe dort).

Gemessene Popularität

Meinungsforschungsinstitute messen von Zeit zu Zeit im Auftrag oder zur Publikation die Popularität von Menschen oder Ideen durch Meinungsumfragen. Hauptsächlich in Wahlkampfzeiten werden dann Popularitätsskalen von Politikern aufgestellt.

Veränderliche Popularität

Popularität erhält einen Selbstverstärkungsmechanismus dadurch, dass die Massenmedien populäre Akteure und Events verkoppeln. 1966 behauptete John Lennon: "Die Beatles sind heute populärer als Jesus." und löste damit eine Diskussion über den Starkult aus. Die Folgen waren öffentliche Plattenverbrennungen durch fundamentale Christen, Radioboykotte und Morddrohungen. Was die Popgruppe auf der einen Seite an Popularität verlor, verschaffte ihr aber auch andererseits in der damals rebellierenden Jugend neuen Zulauf. Erst wenn Ereignisse eintreten oder Äußerungen fallen, die einem gesamtgesellschaftlichen Konsens entgegenstehen, verliert ein Politiker oder Schlagerstar an Popularität.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beliebtheit — Beliebtheit,die:1.〈dasGeschätztwerden〉Popularität;auch⇨Volkstümlichkeit–2.sichgroßerB.erfreuen:⇨gefallen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Beliebtheit — ↑Popularität …   Das große Fremdwörterbuch

  • Beliebtheit — Popularität; Bekanntheit * * * Be|liebt|heit 〈f. 20; unz.〉 das Beliebtsein, Wertschätzung ● sich großer Beliebtheit erfreuen * * * Be|liebt|heit, die; : das Beliebtsein: der Autor erfreut sich größter B. (geh.; ist allgemein sehr beliebt). * * *… …   Universal-Lexikon

  • Beliebtheit — Be|liebt|heit, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Popularität — Mit Popularität (vom lat. populus, „Volk“) bezeichnet man die Beliebtheit einer Person, eines Films, Autos oder eines anderen Produkts in einer Gruppe von Menschen. Sie ist ein wesentliches Produkt der öffentlichen Meinung (siehe dort), die… …   Deutsch Wikipedia

  • H.M.S. Pinafore — Theaterplakat zur Uraufführung von H.M.S. Pinafore, 1878 Originaltitel: H.M.S. Pinafore; or, The Lass that Loved a Sailor Form …   Deutsch Wikipedia

  • Absolutes Mehrheitswahlrecht — Im deutschen Sprachgebrauch wird der Begriff Mehrheitswahl in zweifachem Sinne verwendet. Er bezeichnet: ein Auswahlverfahren zur Auswahl einer bestimmten Alternative aus einer vorgegebenen Menge durch eine Gruppe von Wählern; ein Verfahren zur… …   Deutsch Wikipedia

  • First-past-the-post — Im deutschen Sprachgebrauch wird der Begriff Mehrheitswahl in zweifachem Sinne verwendet. Er bezeichnet: ein Auswahlverfahren zur Auswahl einer bestimmten Alternative aus einer vorgegebenen Menge durch eine Gruppe von Wählern; ein Verfahren zur… …   Deutsch Wikipedia

  • First past the post — Im deutschen Sprachgebrauch wird der Begriff Mehrheitswahl in zweifachem Sinne verwendet. Er bezeichnet: ein Auswahlverfahren zur Auswahl einer bestimmten Alternative aus einer vorgegebenen Menge durch eine Gruppe von Wählern; ein Verfahren zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Islamische Republik Pakistan — اسلامی جمہوریۂ پاکستان Islāmī Ǧumhūriya i Pākistān (Urdu) Islamic Republic of Pakistan (engl.) Islamische Republik Pakistan …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”