Belinda Bidwell

Belinda Bidwell (* 22. April 1936; † 28. April 2007 in Fajara/Bakau) war eine gambische Politikerin und ehemalige Sprecherin der Nationalversammlung des Landes.

Leben

Bidwell studierte an der Universität Oxford und erwarb den Bachelor’s degree in Environmental Studies. Danach ging sie an die University of Chicago und graduierte dort 1973. Nach Beendigung ihres Studiums ging sie nach Gambia zurück und unterrichtete am Gambia College, wo sie bis zu ihrem Ruhestand in den frühen 1990er Jahren unterrichtete.

Nach ihrem Ruhestand unterrichtete sie freiwillig einige Zeit an der St. Joseph’s Senior Secondary School und an der Gambia High School in Banjul als Lehrerin. Von April 2006 bis Januar 2007 war sie Sprecherin der Nationalversammlung (Speaker of the National Assembly), zuvor seit 2002 war sie schon stellvertretende Sprecherin der Nationalversammlung (Deputy Speaker of the National Assembly). Ihre Nachfolgerin wurde Fatoumatta Jahumpa-Ceesay.

Bidwell starb am Morgen des 28. April 2007 in ihrem Haus in Fajara nach einem Herzinfarkt im Alter von 72 Jahren.

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Sheriff Mustapha Dibba Parlamentssprecher von Gambia
2006–2007
Fatoumatta Jahumpa-Ceesay

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belinda Bidwell — (22 April 1936 ndash;April 28 2007) was the first female Speaker of the National Assembly of The Gambia. In 2002, Bidwell, who was previously a teacher, was nominated to serve in the National Assembly, and she became deputy speaker.… …   Wikipedia

  • Bidwell — ist der Name folgender Personen: Belinda Bidwell (1936–2007), gambische Politikerin Jake Bidwell (* 1993), englischer Fußballspieler John Bidwell (1819–1900), US amerikanischer Siedler und Anführer auf dem California Trail, Gründer der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Belinda (Vorname) — Belinda ist ein weiblicher Vorname. Herkunft und Bedeutung des Namens sind unsicher; vermutet wird eine Abstammung vom mittelhochdeutschen linde („mild, sanft“). Eine mögliche Kurzform des Namens ist Linda. Bekannte Namensträgerinnen Belinda… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bia–Bid — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • GSSS — Die Gambia Senior Secondary School (GSSS) (die ehemalige Gambia High School) ist eine weiterführende Schule im westafrikanischen Staat Gambia. Sie liegt in der Hauptstadt Banjul in der Nähe des Arch 22 an der Ecke Banjul Serekunda Highway und der …   Deutsch Wikipedia

  • Gambia High School — Die Gambia Senior Secondary School (GSSS) (die ehemalige Gambia High School) ist eine weiterführende Schule im westafrikanischen Staat Gambia. Sie liegt in der Hauptstadt Banjul in der Nähe des Arch 22 an der Ecke Banjul Serekunda Highway und der …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Träger des Order of the Republic of The Gambia — In der Liste der Träger des Order of the Republic of The Gambia sind Personen gelistet, die den Orden Order of the Republic of The Gambia erhalten haben. Der Orden ist in fünf Grade unterteilt, daneben gibt es noch eine Medaille. Die Liste ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (2002–2007) — Dies ist eine Liste der Mitglieder des gambischen Parlaments (2002–2007), das Parlament im westafrikanischen Staat Gambia besteht aus 53 Mitgliedern. 48 Kandidaten wurden bei den Parlamentswahlen 2002 direkt gewählt, fünf weitere Mitglieder… …   Deutsch Wikipedia

  • Gambia Senior Secondary School — Die Gambia Senior Secondary School (GSSS) (die ehemalige Gambia High School) ist eine weiterführende Schule im westafrikanischen Staat Gambia. Sie liegt in der Hauptstadt Banjul in der Nähe des Arch 22 an der Ecke Banjul Serekunda Highway und der …   Deutsch Wikipedia

  • Sheriff Dibba — Sheriff Mustapha Dibba (* 10. Januar 1937 in Farafenni; † 2. Juni 2008 in Banjul) war ein gambischer Politiker und ehemaliger Sprecher der Nationalversammlung des Landes. Er war Vorsitzender der Partei National Convention Party (NCP). Leben… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”