Bella (Zeitschrift)
Bella
Bella Logo
Beschreibung Fachzeitschrift Frauen, nationale Verbreitung
Sprache deutsch
Verlag Heinrich Bauer Achat KG
Erscheinungsweise wöchentlich
Verkaufte Auflage (IVW 3/2011) 122.967 Exemplare
Verbreitete Auflage (IVW 3/2011) 123.649 Exemplare
Chefredakteurin Nina Maurischat
Weblink www.bella.de

Bella ist eine wöchentlich erscheinende Frauenzeitschrift, die von der Bauer Media Group herausgegeben wird. Sitz der Redaktion ist Hamburg.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt und Schwerpunkte

Im Mittelpunkt stehen Informationen und Beratung zu Themen wie Schönheit, Wellness, Gesundheit, Psychologie und Partnerschaft. Ein großer Unterhaltungsteil beinhaltet zudem Reportagen, Kurzgeschichten und Rätsel.

Auflage und Verbreitung

Die Zeitschrift erreicht eine Gesamtauflage von 148.857(Stand: 2/2009, Quelle: IVW) und erreicht damit 0,91 Mio. Leser (Stand: 2/2009.[1])

Quellen

  1. Media Analyse

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bella — steht für: (695) Bella, einen Asteroiden Bella (Basilikata), eine italienische Stadt in der Provinz Potenza Bella (Zeitschrift), eine deutschsprachige Zeitschrift Bella (Film), ein Film von Alejandro Gomez Monteverde aus dem Jahr 2006 Bella… …   Deutsch Wikipedia

  • Bella triste — Beschreibung Literaturzeitschrift Fachgebiet Zeitgenössische Lyrik und Prosa Sprache deutsch Erstausgabe …   Deutsch Wikipedia

  • BELLA triste — Beschreibung Literaturzeitschrift Fachgebiet Zeitgenössische Lyrik und Prosa Sprache deutsch Erstausgabe 2001 …   Deutsch Wikipedia

  • Bella Achmadulina — Bella (Isabella) Achatowna Achmadulina (russisch Белла Ахатовна Ахмадулина, wiss. Transliteration Bella Achatovna Achmadulina; * 10. April 1937 in Moskau) ist eine russische Dichterin, Übersetzerin und …   Deutsch Wikipedia

  • Bella Akhmadullina — Bella (Isabella) Achatowna Achmadulina (russisch Белла Ахатовна Ахмадулина, wiss. Transliteration Bella Achatovna Achmadulina; * 10. April 1937 in Moskau) ist eine russische Dichterin, Übersetzerin und …   Deutsch Wikipedia

  • Bella Fromm — (* 20. Dezember 1890[1] in Nürnberg; † 9. Februar 1972 in New York) war eine deutsche Journalistin, die 1938 ins US amerikanische Exil flüchten musste, weil sie Jüdin war. Dort veröffentlichte sie 1942 den Bestseller Blood and Banquets. A Berlin… …   Deutsch Wikipedia

  • Bella Achatowna Achmadulina — Bella Achmadulina Bella (Isabella) Achatowna Achmadulina (russisch Белла Ахатовна Ахмадулина, wiss. Transliteration Bella Achatovna Achmadulina; * 10. April 1937 in Moskau; † 29. November …   Deutsch Wikipedia

  • Di Bella — Bella steht für: Bella (Asteroid), einen Asteroiden Bella (Basilikata), eine italienische Stadt in der Provinz Potenza Bella (Film), ein Film von Alejandro Gomez Monteverde aus dem Jahr 2006 Bella Block, Kommissarin in dt. Krimiserie Bella… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Zeitschrift — Anders als Zeitungen sind Zeitschriften im Allgemeinen broschiert, seltener gebunden. Sie erscheinen periodisch, in der Regel wöchentlich, 14 täglich, monatlich oder in noch größeren Zeitabständen. Diese Liste enthält eine Auswahl aus den derzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Praline (Zeitschrift) — ISSN: 0032 6828 praline …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”