Bella Coola
Bella Coola
Lage in British Columbia
Bella Coola (British Columbia)
Bella Coola
Bella Coola
Staat: Kanada
Provinz: British Columbia
Regionaldistrikt: Central Coast
Koordinaten: 52° 22′ N, 126° 45′ W52.37101-126.75626Koordinaten: 52° 22′ N, 126° 45′ W
Einwohner: 1900 (Stand: 2006)
Zeitzone: Pacific Time (UTC−8)
Postleitzahl: V0T

Bella Coola ist eine Siedlung an der Mündung des Bella Coola River in den North Bentwick Arm des Burke Channel im Westen der Provinz British Columbia.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Zur Ortschaft Bella Coola sind die im Tal des Bella Coola River gelegenen Siedlungen Bella Coola, Lower Bella Coola, Hagensborg, Saloompt, Nusatsum, Firvale und Stuie zusammengefasst; sie ist Hauptort des Central Coast Regional District.

Geschichte

Das Tal des Bella Coola River ist traditionelles Siedlungsgebiet der Nuxalk, welche auch als Bella Coola bezeichnet werden.

Im Jahr 1793 beendete Alexander MacKenzie - von Osten kommend - hier die erste nachgewiesene Durchquerung Nordamerikas von Ost nach West. Auch die Errichtung eines Handelspostens der Hudson’s Bay Company im Tal des Flusses führte nicht zur Besiedlung des Tals, erst als sich um 1890 eine aus Wisconsin stammende Gruppe norwegischer Lutheraner im Tal niederließ und die Siedlung Hagensborg gründete, stieg die Bevölkerungsdichte im Tal an. Die zuvor durch eine Pockeninfektion dezimierte indigene Bevölkerung ließ sich nahe dem Handelsposten an der Flussmündung nieder.

Heute bezeichnen sich etwa 45 % der Bevölkerung als Nuxalk, wogegen sich nur noch etwa 10 % der rund 1.900 Einwohner als norwegischstämmig benennen.

Wirtschaft und Transport

Neben den Aufgaben der Siedlung als administratives Zentrum einer 24.559,5 km² großen Region spielen Holz- und Fischwirtschaft die entscheidende Rolle. Die Landwirtschaft spielt aufgrund der geographischen und klimatischen Gegebenheiten nur eine untergeordnete Rolle, allerdings ist der Handel mit landwirtschaftlichen Produkten bedeutsam. Der Tourismus, insbesondere durch die Möglichkeiten zum Heliskiing in den Bergen der Coast Mountains, gewinnt an Bedeutung.

Das Tal des Bella Coola River wird durch den fast durchgehend asphaltierten, 487 km langen Highway 20 - bekannt als Chilcotin Highway oder Alexander MacKenzie Highway - erschlossen, der nach Williams Lake und zum Highway 97 führt. Vom bei Hagensborg gelegenen Flughafen, der über eine 1.280 m lange Start- und Landebahn verfügt, werden Linienflüge nach Vancouver und Anahim Lake angeboten. Während der Sommermonate Juni bis September bietet BC Ferries einen Service nach Port Hardy im Norden von Vancouver Island an, ganzjährig werden Fahrten nach McLoughlin Bay, Shearwater, Klemtu und Ocean Falls angeboten, die eine Anbindung an die Fähre zwischen Port Hardy und Prince Rupert ermöglichen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bella Coola — may refer to several things, all closely related to a geographic area within British Columbia s Central Coast:*The Nuxálk, an indigenous people of the area who in the past had been referred to as the Bella Coola *The Nuxálk language spoken by… …   Wikipedia

  • Bella-Coola — Verbreitung der Salish Sprachen Die Bellacoola oder Nuxalk sind ein Indianer Stamm aus der Sprachfamilie der Salish. Sie leben an den Ufern des Bella Coola Rivers in British Columbia, in einem bis 1906 bzw. 1955 isolierten Fischerdorf. Heute… …   Deutsch Wikipedia

  • Bella Coola — Cet article concerne la ville de Colombie Britannique. Pour la tribu indienne, voir Nuxalk. Bella Coola Le port de Bella Coola Administration …   Wikipédia en Français

  • Bella Coola — ▪ people also called  Nuxalk        North American Indians whose villages were located in what is now the central British Columbia coast, along the upper Dean and Burke channels and the lower parts of the Bella Coola River valley. They spoke a… …   Universalium

  • Bella Coola — Sp Bèla Kulà Ap Bella Coola L u., mst. Kanadoje (Britų Kolumbija) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Bella Coola — geographical name river about 60 miles (96 kilometers) Canada in British Columbia flowing W to Burke Channel E of Queen Charlotte Sound …   New Collegiate Dictionary

  • Bella Coola — ISO 639 3 Code : blc ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living …   Names of Languages ISO 639-3

  • Bella Coola — …   Useful english dictionary

  • Bella Coola, British Columbia — Bella Coola is a community of approximately 600 at the western extremity of the Bella Coola valley. Bella Coola usually refers to the entire valley, encompassing the settlements of Bella Coola proper ( the townsite ), Lower Bella Coola,… …   Wikipedia

  • Bella Coola River — Bella Coola RiverVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage British Columbia (Kanada) Flusssystem Bella Coola River Abfluss über Bella Coola River → North Bentinck Arm → Pazifischer Ozean …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”