Bella Darvi

Bella Darvi, eigtl. Bayla Wegier, (* 23. Oktober 1928 in Sosnowiec, Polen; † 10. September 1971 in Monte Carlo, Monaco) war eine polnisch-französische Schauspielerin.

Die polnische Jüdin ist die Tochter des Bäckers Chaym Wegier und seiner Frau Chaya Zygelbaum. Während des Krieges wurde sie bei einem Fluchtversuch nach Südeuropa gefasst und in ein Toulouser Gefängnis gesteckt. Ihr Bruder wurde im Konzentrationslager ermordet.

Nach dem Krieg führte sie das Leben eines Society-Girls an der Französischen Riviera und in Paris, wo sie schließlich für Hollywood entdeckt wurde. 1952 zieht sie nach Kalifornien. Neben weiteren Techtelmechteln, u.a. mit Marlon Brando, dreht sie 1954 den Film Sinuhe der Ägypter neben Victor Mature, Peter Ustinov und Jean Simmons. Sowohl für diese Rolle als auch den Film Inferno (1954) gewann sie den Golden Globe Award als beste Nachwuchsdarstellerin.

Ihr ausschweifendes Leben lieferte der Boulevardpresse immer wieder kleinere und größere Aufreger: Schwierigkeiten mit der US-Immigrationsbehörde, Liebeleien mit Mitgliedern der High-Society in Frankreich, Italien, Brasilien, USA, dem Bruder des Schahs, eine lesbische Neigung, eine Leidenschaft fürs Casino und das Glücksspiel, die immer wieder zu großen Geldverlusten führte, eine öffentliche Rangelei aus Eifersucht mit Juliette Gréco und ein Autounfall. Nachdem sich hohe Spielschulden angehäuft hatten und nach mehreren Selbstmordversuchen kam sie Ende der 1960er in eine Klinik an der Riviera. Trotzdem nahm sie sich 1971 im Alter von 42 Jahren in Monte Carlo das Leben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bella Darvi — (de son vrai nom Bayla Wegier), née le 23 octobre 1928 à Sosnowiec (Pologne) et décédée le 17 septembre 1971 à Monte Carlo (Monaco), était une actrice polonaise. Biographie Elle fut connue aussi sous le nom de Bayla Zygelbaum, du nom de sa mère.… …   Wikipédia en Français

  • Bella Darvi — Infobox actor name = Bella Darvi imagesize = caption = birthname = Bayla Wegier birthdate = birth date|1928|10|23|mf=y location = Sosnowiec, Poland deathdate = death date and age|1971|9|11|1928|10|23|mf=y deathplace = Monte Carlo, Monaco spouse …   Wikipedia

  • Darvi — Bella Darvi, eigtl. Bayla Wegier, (* 23. Oktober 1928 in Sosnowiec, Polen; † 10. September 1971 in Monte Carlo, Monaco) war eine polnisch französische Schauspielerin. Die polnische Jüdin ist die Tochter des Bäckers Chaym Wegier und seiner Frau… …   Deutsch Wikipedia

  • Darvi — may refer to: Darvi, Govi Altai, Mongolia Darvi, Khovd, Mongolia Bella Darvi This disambiguation page lists articles about distinct geographical locations with the same name. If an internal …   Wikipedia

  • Bella (Homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Bella peut renvoyer à : Sommaire 1 Personnalités 1.1 Patronyme …   Wikipédia en Français

  • Bella (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour l’article homophone, voir Bela. Bella peut renvoyer à : Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Bayla Wegier — Bella Darvi, eigtl. Bayla Wegier, (* 23. Oktober 1928 in Sosnowiec, Polen; † 10. September 1971 in Monte Carlo, Monaco) war eine polnisch französische Schauspielerin. Die polnische Jüdin ist die Tochter des Bäckers Chaym Wegier und seiner Frau… …   Deutsch Wikipedia

  • The Egyptian (film) — Infobox Film name = The Egyptian caption = Edmund Purdom and Bella Darvi in The Egyptian director = Michael Curtiz producer = Darryl F. Zanuck writer = Philip Dunne Casey Robinson Mika Waltari (novel) starring = Jean Simmons Victor Mature Gene… …   Wikipedia

  • Hell and High Water (film) — Infobox Film name = Hell and High Water amg id = imdb id = 0047073 producer = Raymond A. Klune director = Samuel Fuller writer = Jesse L. Lasky, Jr. Samuel Fuller (story) David Hempstead starring = Richard Widmark Bella Darvi Victor Francen music …   Wikipedia

  • Golden Globe 1954 — Die elfte Verleihung des Golden Globe Awards fand am 22. Februar 1954 statt. Inhaltsverzeichnis 1 Gewinner 1.1 Cecil B. DeMille Award 1.2 Beste Schauspielerin Drama 1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”