Bella Igla
Bella Igla beim Finale der israelischen Meisterschaft im Dezember 2008

Bella Igla (hebräisch ‏בלה איגלה‎‎, russisch Белла Игла; * 2. Juni 1985) ist eine israelische Schachspielerin.

Sie nahm an der russischen U12- und U16-Meisterschaft teil und zog 1998 nach Israel. Die 25. israelische Meisterschaft der Frauen gewann sie in Ramat Aviv im Jahr 2004 mit 1,5 Punkten Vorsprung.[1] Mit der israelischen Frauennationalmannschaft nahm sie jeweils am dritten Brett an den Schacholympiaden 2004, 2006 und 2008 teil mit einem Gesamtergebnis von 23,5 Punkten aus 34 Partien (+19, =9, −6). An der Mannschaftseuropameisterschaft der Frauen nahm sie mit der israelischen Nationalmannschaft 2005 und 2007 teil mit einem Gesamtergebnis von 8 Punkten aus 15 Partien (+6, =4, −5). Vereinsschach spielt sie in Israel für den MadaTech Haifa Chess Club, mit dem sie auch am European Club Cup für Frauenmannschaften 2008 teilnahm.

Sie trägt den Titel Großmeister der Frauen (WGM). Ihre aktuelle Elo-Zahl beträgt 2241 (Stand: April 2009), sie liegt damit auf dem fünften Platz der israelischen Elo-Rangliste der Frauen. Ihre bisher höchste Elo-Zahl war 2299 im Juli 2005.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Israelische Meisterschaft 2004 (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bella Gesser — Bella Igla beim Finale der israelischen Meisterschaft im Dezember 2008 Bella Gesser (geboren als Bella Igla; hebräisch ‏בלה איגלה‎, russisch Белла Игла; * 2. Juni 1985 in Tambow, S …   Deutsch Wikipedia

  • Igla — Die russische Bezeichnung Igla (Nadel) steht für: das russische Kurzstrecken Boden Luft Lenkwaffensystem SA 18 Grouse ein sowjetisches Annäherungssystem für Sojus Raumschiffe, siehe Igla Annäherungssystem Igla ist außerdem der Name folgender… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ig — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • List of chess players — This list of chess players depicts men and women who are primarily known as chess players and have an article on the English Wikipedia. Contents A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Wikipedia

  • List of Israeli chess players — This is a complete list of Israeli chess title holders (active players only), as of October 2005. You are invited to create articles for individual chess players on this list or to update this list beyond October 2005. GrandmastersMen (33)*Boris… …   Wikipedia

  • Index of chess articles — Contents 1 Books 2 General articles 2.1 0–9 2.2 A …   Wikipedia

  • Mir — This article is about the Soviet/Russian space station. For other uses, see Mir (disambiguation). Mir …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”