Bella Vista (Distrikt in Paraguay)
Bella Vista
Basisdaten
Staat Paraguay
Departamento Itapúa
Fläche 285 km²
Einwohner 8.000
Dichte 28,1 Einwohner pro km²
Gründung 4. September 1959
ISO 3166-2 PY-7

Bella Vista ist ein Distrikt im Departamento Itapúa von Paraguay. Er wurde am 12. Oktober 1918 von den deutschen Einwanderern Erdmann Fischer und Josef Bohn als Kolonie am Ufer des Río Paraná gegründet. Seit dem 4. September 1959 hat Bella Vista den Status eines Distrikts im Departamento Itapúa von Paraguay.

Bella Vista erstreckt sich über eine Fläche von 285 km² und hat etwa 8.000 Einwohner. Er wird umgeben von den Nachbardistrikten Pirapó und Obligado, im Süden grenzt er an den Río Paraná und damit an Argentinien.

Bekannt ist der Distrikt vor allem für den Anbau des Mate-Baums, dem vor dem Rathaus ein Denkmal gesetzt wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • General Artigas (Distrikt in Paraguay) — General Artigas, ein Distrikt im Departamento Itapúa von Paraguay, wurde 1789 von dem Gouverneur Joaquín Alos y Brú unter dem Namen Cango Voví gegründet. Seit 1942 heißt der Ort General Artigas, als Hommage an den uruguayischen Freiheitskämpfer… …   Deutsch Wikipedia

  • Itapúa Poty (Distrikt in Paraguay) — Itapúa Poty, ein Distrikt im Departamento Itapúa von Paraguay, wurde am 6. August 1992 gegründet. Der Distrikt hat etwa 600 Einwohner und wird umgeben von den Nachbardistrikten Alto Verá, Capitán Meza und Pirapó. Distrikte von Itapúa …   Deutsch Wikipedia

  • Nueva Alborada (Distrikt in Paraguay) — Nueva Alborada, ein Distrikt im Departamento Itapúa von Paraguay, wurde am 30. August 1961 von deutschen Kolonisten unter dem Namen Colonia Alborada gegründet. Als der Ort zum Distrikt erhoben wurde, nannte er sich Capitán Vicente Matiuada, 1989… …   Deutsch Wikipedia

  • La Paz (Distrikt in Paraguay) — La Paz Basisdaten Staat Paraguay Departamento Itapúa Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Carmen del Paraná (Distrikt in Paraguay) — Carmen del Paraná, ein Distrikt im Departamento Itapúa von Paraguay, wurde am 24. April 1843 von Carlos Antonio López und Mariano Roque Alonso unter dem Namen Tupa ra y (Sohn Gottes) gegründet. Der ca. 300km² große Distrikt hat etwa 4.000… …   Deutsch Wikipedia

  • José Leandro Oviedo (Distrikt in Paraguay) — José Leandro Oviedo, ein Distrikt im Departamento Itapúa von Paraguay, wurde am 4. Dezember 1974 gegründet. Der Distrikt hat etwa 300 Einwohner und wird umgeben von den Nachbardistrikten General Artigas, San Pedro del Paraná und dem Departamento… …   Deutsch Wikipedia

  • Trinidad (Distrikt in Paraguay) — Die Jesuitenreduktion von Trinidad Trinidad ist ein Distrikt im Departamento Itapúa von Paraguay. Er besteht seit dem 31. August 1966. Die Ursprünge gehen auf das Jahr 1706 zurück, in dem der Jesuitenpater Juan de Anaya zusammen mit einer Gruppe… …   Deutsch Wikipedia

  • Pirapó (Distrikt in Paraguay) — Pirapó Basisdaten Staat Paraguay Departamento Itapúa Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Tomás Romero Pereira (Distrikt in Paraguay) — Tomás Romero Pereira Basisdaten Staat Paraguay Departamento Itapúa Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Jesús (Distrikt in Paraguay) — Jesús Basisdaten Staat Paraguay Departamento Itapúa Fläche …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”