Bellebaum

Bellebaum ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Bellebaum — (* 25. Juli 1931 in Siegen) ist ein deutscher Soziologe und Glücksforscher. Alfred Bellebaum studierte unter anderen an der Universität zu Köln und promovierte dort bei René König über Ferdinand Tönnies. Bis zu seiner Emeritierung lehrte er dann… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Bellebaum — Friedrich Hermann Bellebaum (* 19. Mai 1805 in Siegen (Westfalen); † 4. April 1875) war ein deutscher Schriftsteller. Er war Geistlicher und leitete eine Privatschule. Seine Werke veröffentlichte er unter dem Pseudonym Hermann von der Sieg. Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Glücksökonomie — Glücksforschung ist die Erforschung der Bedingungen, unter denen sich Menschen als glücklich bezeichnen und/oder glücklich sind. In Deutschland ist sie seit den 1980er Jahren durch die Arbeit des Soziologen Alfred Bellebaum stark intensiviert… …   Deutsch Wikipedia

  • Glück — Agnolo Bronzino: Allegorie des Glücks (Gemälde von 1546) Als Erfüllung menschlichen Wünschens und Strebens ist Glück ein sehr vielschichtiger Begriff, der Empfindungen vom momentanen Glücksgefühl bis zu anhaltender Glückseligkeit einschließt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Glück (Gefühl) — Allegorie des Glücks (Gemälde von 1546) Als Erfüllung menschlichen Wünschens und Strebens ist Glück ein sehr vielschichtiger Begriff, der Empfindungen vom momentanen Glücksgefühl bis zu anhaltender Glückseligkeit einschließt, aber auch als ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Glückssträhne — Allegorie des Glücks (Gemälde von 1546) Als Erfüllung menschlichen Wünschens und Strebens ist Glück ein sehr vielschichtiger Begriff, der Empfindungen vom momentanen Glücksgefühl bis zu anhaltender Glückseligkeit einschließt, aber auch als ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Goldene Regel — Als Goldene Regel (lat. regula aurea; engl. golden rule) bezeichnet man einen alten und verbreiteten Grundsatz der praktischen Ethik:[1] „Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.“ Europäer im 17. Jahrhundert prägten den… …   Deutsch Wikipedia

  • Brandfuchs — Rotfuchs Rotfuchs (Vulpes vulpes) Systematik Ordnung: Raubtiere (Carnivora) …   Deutsch Wikipedia

  • Glücksforschung — ist die Erforschung der Bedingungen, unter denen sich Menschen als glücklich bezeichnen und/oder glücklich sind. Die Wissenschaft vom Glück hat einen humanistischen Anspruch. Sie möchte zur Maximierung des menschlichen Glücks beitragen. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlfuchs — Rotfuchs Rotfuchs (Vulpes vulpes) Systematik Ordnung: Raubtiere (Carnivora) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”