Bellegambe
Mitteltafel des Le Cellier-Triptychons: Maria mit Kind, 1508

Jehan Bellegambe (* ca. 1470 in Douai; † ca. 1535 ebenda; auch Jean Bellegambe) war ein französischer Maler der Renaissance.

Der im französischen Douai geborene Bellegambe wird verschiedentlich auch als Niederländer geführt. Mit dem Übernamen Meister der Farben belegt, malte er zahlreiche prächtige, religiöse Darstellungen, drei- und mehrteilige Altarbilder, von denen die wichtigsten in Douai, Arras, Aix, Lille und Sankt Petersburg erhalten sind.

Im Metropolitan Museum of Art in New York wird das Altartriptychon Le Cellier ausgestellt, so benannt nach seinem Fundort, einem ehemaligen Kornspeicher des Kloster Clairvaux.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bellegambe —   [bɛl gãb], Jean, niederländischer Maler, * Douai (?) um 1470, ✝ ebenda 1535; unter dem Einfluss der Brüsseler und Antwerpener Kunst v. a. als Maler religiöser Themen in Douai tätig. Bellegambe galt als »Maître des Couleurs«. Sein Hauptwerk ist… …   Universal-Lexikon

  • Jehan Bellegambe — par A. Preux, 1862 Jehan Bellegambe ou Jean Bellegambe (ou même Belgamb ou Belganb) (Douai, 1470 – Douai, 1534) est un peintre flamand surnommé le Maître des couleurs pour la transparence et le jeu de ses couleurs. Douai est à cette époque une… …   Wikipédia en Français

  • Jean Bellegambe — Tríptico de la Inmaculada Concepción …   Wikipedia Español

  • Jean Bellegambe — Jehan Bellegambe Jehan Bellegambe par A. Preux, 1862 Jehan Bellegambe ou Jean Bellegambe (ou même Belgamb ou Belganb) (Douai, 1470 Douai, 1534) est un peintre flamand surnommé le Maître des couleurs pour la transparence et le jeu de ses couleurs …   Wikipédia en Français

  • Jehan Bellegambe — Mitteltafel des Le Cellier Triptychons: Maria mit Kind, 1508, Metropolitan Museum of Art Jehan Bellegambe (* ca. 1470 in Douai, Französisch Flandern, heute Frankreich, Region Nord Pas de Calais; † ca. 1535 ebenda; auch Jean Bellegambe) war ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Jean Bellegambe — Mitteltafel des Le Cellier Triptychons: Maria mit Kind, 1508 Jehan Bellegambe (* ca. 1470 in Douai; † ca. 1535 ebenda; auch Jean Bellegambe) war ein französischer Maler der Renaissance. Der im französischen Douai geborene Bellegambe wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Abbaye d'Anchin — L abbaye d Anchin au XVIe siècle (Cartulaire de l Album de Croÿ dessiné par Adrien de Montigny) Présentation …   Wikipédia en Français

  • Palais des Beaux-Arts de Lille — Coordinates: 50°37′49.27″N 3°3′46.46″E / 50.6303528°N 3.0629056°E / 50.6303528; 3.0629056 …   Wikipedia

  • Alais — Alès …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bel–Bem — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”