Bellevalia dubia
Bellevalia dubia
Systematik
Monokotyledonen
Ordnung: Spargelartige (Asparagales)
Familie: Spargelgewächse (Asparagaceae)
Unterfamilie: Scilloideae
Gattung: Bellevalia
Art: Bellevalia dubia
Wissenschaftlicher Name
Bellevalia dubia
(Guss.) Rchb.

Bellevalia dubia ist eine Pflanzenart aus der Gattung Bellevalia in der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae).

Merkmale

Bellevalia dubia ist eine ausdauernde Zwiebelpflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 40 Zentimeter erreicht. Die Blätter sind 4 bis 13 Millimeter breit und niederliegend. Die Blüten sind 5 bis 10 Millimeter groß und zylindrisch-glockig. Sie sind anfangs himmelblau gefärbt, später werden sie grauviolett oder bräunlich mit grün geaderten, weißen Zipfeln. Die Traube ist zylindrisch und besteht aus 10 bis 30 Blüten. Die Blüten und Kapseln sind meist länger als die Blütenstiele. Die Kapseln weisen breit verkehrteiförmige, 7 bis 10 Millimeter breite und an der Spitze ausgerandete Klappen auf.

Die Blütezeit reicht von März bis April.

Vorkommen

Bellevalia dubia kommt im Mittelmeerraum auf Felsen in Höhenlagen bis 300 Meter vor.

Belege

  • Ralf Jahn, Peter Schönfelder: Exkursionsflora für Kreta. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 1995, ISBN 3-8001-3478-0.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”