Bellingshausen
Wappen derer von Bellingshausen

Bellingshausen ist der Name eines deutsch-baltischen Adelsgeschlechts der Estländischen, Livländischen und Oeselschen Ritterschaft. Der bekannteste Vertreter ist Fabian Gottlieb von Bellingshausen (1778–1852), Offizier und Seefahrer in russischen Diensten, nachdem auch eine russische Antarktisstation auf King George Island benannt ist.

Geschichte

Die ursprünglich aus Lübeck stammende Familie Billingshusen bzw. Bellingshausen ist seit der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts auf der estnischen Insel Ösel (heute Saaremaa) ansässig. Der erste dort dokumentierte Namensträger ist Hinrich Billingshusen, der im Jahr 1549 das Amt Kielkond auf Lebenszeit erhielt. Im Jahr 1568 wurde die Familie durch Herzog Magnus, Bischof von Ösel, mit dem Gut Hoheneichen (heute Teil der Gemeinde Lümanda auf Saaremaa) belehnt. Johann Eberhard von Bellingshausen (1604–1655) erhielt als Generalmajor in schwedischen Diensten unter Königin Christina von Schweden im Jahr 1636 das livländische Gut Uelzen (heute Landgemeinde Urvaste in Estland). 1876 wurde Peter von Bellingshausen aus der öselschen Linie durch kaiserlichen Senatsukas der russische Baronstitel bestätigt. Der estländische Zweig der Familie ist im Mannesstamm seit dem 19. Jahrhundert erloschen.

Quellen und Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bellingshausen — may refer to:* Fabian Gottlieb von Bellingshausen, explorer and officer in the Russian navy, after whom are named: ** Bellingshausen Island in the South Sandwich Islands ** Bellingshausen in the Society Islands; see Motu One (Society Islands) **… …   Wikipedia

  • Bellingshausen — Bellingshausen, Fabian Gottlieb von Bellingshausen, mar de …   Enciclopedia Universal

  • Bellingshausen — Bellingshausen, Insel im Aralsee, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bellingshausen — Bellingshausen, Fabian Gottlieb von, russ. Seefahrer, geb. 9. Sept. (a. St.) 1778 auf der Insel Osel, gest. 13. Jan. 1852 in Kronstadt, trat 1786 in das Seekadettenkorps zu Kronstadt, wurde 1797 Offizier und begleitete 1803 Krusenstern auf seiner …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bellingshausen — Bellingshausen, Fabian Gottlieb von, russ. Admiral und Seefahrer, geb. 20. Sept. 1778 zu Hohenheide auf Ösel, 1803 Begleiter Krusensterns, 1819 21 Leiter der russ. Expedition in die Südpolargegenden, wobei er die Tuamotu Inseln erforschte und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bellingshausen — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Fabian Gottlieb von Bellingshausen, (1778 1852), amiral et explorateur russe de l Antarctique. Cet explorateur a donné son nom à : la mer de… …   Wikipédia en Français

  • Bellingshausen — Bẹllingshausen,   Fabian Gottlieb von, russisch Faddej Faddejewitsch Bellingsgausen, russischer Seeoffizier, * Insel Ösel 20. 9. 1778, ✝ Kronstadt (bei Sankt Petersburg) 25. 1. 1852; nahm 1803 06 an der ersten russischen Weltumsegelung unter A.… …   Universal-Lexikon

  • Bellingshausen — /bel ingz how zeuhn/, n. Fabian Gottlieb von /fay bee euhn got leeb von/, (Faddey Faddeyevich Bellingshauzen), 1778 1852, Russian naval officer and explorer. * * * …   Universalium

  • Bellingshausen — /ˈbɛlɪŋzhaʊzən/ (say belingzhowzuhn) noun Fabian Gottlieb von /ˌfabian ˈgɒtlip fɒn/ (say .fahbeeahn gotleep fon), 1778–1852, Russian explorer and commander of the first expedition to circumnavigate Antarctica …   Australian English dictionary

  • Bellingshausen — /bel ingz how zeuhn/, n. Fabian Gottlieb von /fay bee euhn got leeb von/, (Faddey Faddeyevich Bellingshauzen), 1778 1852, Russian naval officer and explorer …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”