Bellot (Mondkrater)
Eigenschaften
Breite 12,4° S
Länge 48,21° O
Durchmesser 17 km
Tiefe 2,2 km
Selenografische Länge 312° bei Sonnenaufgang
Benannt nach Joseph-René Bellot

Bellot ist ein kleiner Einschlagkrater am südwestlichen Ufer des Mare Fecunditatis. Er liegt zwischen den Kratern Goclenius im Nordwesten und Crozier im Südosten. Im Südwesten zeichnet sich der Krater Colombo ab und im Westen erkennt man Magelhaens.

Bellot ist kreisrund und schüsselförmig und die Kraterinnenwände fallen sanft zum relativ kleinen Kraterboden hin ab. Das Kraterinnere hat ein höheres Albedo als die umgebende Oberfläche.

Angrenzende Krater

Normalerweise findet man auf Mondkarten den Buchstaben auf der Seite des Kratermittelpunktes, welche am nächsten an Bellot liegt.

Bellot Breite Länge Durchmesser
A 13,4° S 47,7° O 8 km
B 13,5° S 47,8° O 7 km

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joseph Rene Bellot — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph René Bellot — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph-René Bellot — Joseph René Bellot, Stephen Pearce, 1851 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Krater des Erdmondes/B — Krater des Erdmondes   A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”