Bellowitsch

Katharina „Kati“ Bellowitsch (* 13. Juni 1974 in Graz) ist eine österreichische Fernseh- und Radiomoderatorin.

Kati Bellowitsch machte nach der Matura eine Ausbildung zur Volksschullehrerin. 1996 begann sie beim kommerziellen steirischen Radiosender Antenne Steiermark als Morgenmoderatorin (gemeinsam mit Ex-Ö3-Moderator Martin Kmiecik) zu arbeiten, und bald wurde die leidenschaftliche Motocross- und Formel 1-Liebhaberin TV-Berichterstatterin im "Offroad Magazin" bei Eurosport. 1998 arbeitete sie bei einem Privatradio in Wien und 1999 als Pressesprecherin für das Formel-3000-Team Red Bull Junior.

Seit 1. August 1999 ist sie Redakteurin und Moderatorin bei Hitradio Ö3 und seit 15. Oktober 2000 moderiert sie ORF-Kindersendungen bei "Confetti TiVi" "Forscherexpress – die Sendung rund ums Wissen" mit Thomas Brezina. Sie ist seit Anfang 2006 Co-Moderatorin der Quizsendung "Drachenschatz" von Thomas Brezina.

Sie hat seit ihrer Kindheit eine besonders enge Beziehung zum Sport: sie war als Kind Leistungsturnerin im Geräteturnen, außerdem hatte sie Erfolge im Tennis und im Reiten.

Kati Bellowitsch ist Mutter eines Sohnes.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kati Bellowitsch — (Wien 2011) Katharina „Kati“ Bellowitsch (* 13. Juni 1974 in Graz) ist eine österreichische Fernseh und Radiomoderatorin. Kati Bellowitsch machte nach der Matura eine Ausbildung zur Volksschullehrerin. 1996 begann sie beim kommerziellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Katharina Bellowitsch — Katharina „Kati“ Bellowitsch (* 13. Juni 1974 in Graz) ist eine österreichische Fernseh und Radiomoderatorin. Kati Bellowitsch machte nach der Matura eine Ausbildung zur Volksschullehrerin. 1996 begann sie beim kommerziellen steirischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Katharina Bellowitsch — Katharina Bellowitsch, often referred to as Kati Bellowitsch (born June 13, 1974) is an Austrian radio and TV presenter.Born in Graz, Styria, Bellowitsch trained as a primary school teacher before becoming, in 1996, a presenter at a commercial… …   Wikipedia

  • Forscherexpress — Seriendaten Deutscher Titel Forscherexpress …   Deutsch Wikipedia

  • Hitradio Ö3 — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: analog terrestrisch, Kabel, Satellit, Inte …   Deutsch Wikipedia

  • Kiddy Contest — Seriendaten Originaltitel Kiddy Contest Produktionsland Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bel–Bem — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • OE3 — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: analog terrestrisch, Kabel, Satellit, Inte …   Deutsch Wikipedia

  • Romy 2007 — Die Romyverleihung 2007 fand am 21. April 2007 in der Wiener Hofburg statt. Es war die 18. Romyverleihung. Moderation Kristina Sprenger und Heinz Marecek (beide waren auch als beliebteste Seriendarsteller nominiert) Sieger Nominierte Kategorie… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Opernball — Die Wiener Staatsoper: Schauplatz des Opernballs Der Wiener Opernball ist jedes Jahr ein gesellschaftliches Großereignis der Ballsaison im Wiener Fasching. Er findet immer in der Wiener Staatsoper statt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”