AA-1
Der K-5M-Flugkörper

Die Kaliningrad K-5 (NATO-Code-Name AA-1 Alkali), auch bekannt als RS-1U oder produkt ShM, war ein sowjetrussischer Luft-Luft-Lenkflugkörper, der einem Leitstrahl folgte.

Die Entwicklung der Waffe begann 1951. 1955 wurden erste Tests unternommen, und 1957 wurde die Waffe an die Streitkräfte unter der Bezeichnung Gruschin/Tomaschewitsch (russisch: Грушин/Томашевич) RS-2U ausgeliefert. Die ersten Typen waren für das Bordradar RP-2U der MiG-17PFU und MiG-19PM ausgelegt. Eine 1959 erschienene Variante war für das RP-9/RP-9U (Sapfir) Radar der Suchoi Su-9 ausgelegt.

Das Leitstrahlverfahren befriedigte nicht und die Waffe wurde bis 1967 durch halbaktive oder infrarot-suchende Typen ersetzt.

In der Volksrepublik China wurde unter der Bezeichnung PL-1 für die in Lizenz gefertigten Shenyang J-6B ebenfalls eine Produktion gestartet.

Technische Daten (RS-2US / K-5MS)

  • Länge: 2500 mm
  • Spannweite: 654 mm
  • Rumpfdurchmesser: 200 mm
  • Startgewicht: 82,7 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 2880 km/h
  • Reichweite: 2-6 km
  • Gefechtskopfgewicht: 13 kg

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AA-1 — or AA1 may refer to:* USS T 1 (SS 52), a United States Navy submarine also known as USS AA 1 * Kaliningrad K 5, an early Soviet air to air missile, NATO reporting name AA 1 Alkali * Grumman American AA 1, a light aircraft * PRR AA1, a… …   Wikipedia

  • AA-1 — Kaliningrad K 5 Pour les articles homonymes, voir K 5. un K 5M Le Kaliningrad K 5 est l un des premiers missiles air air produ …   Wikipédia en Français

  • AA-1 — El término AA 1 o AA1 se puede referir a: Submarino clase AA 1, una clase de tres submarinos experimentales estadounidenses de fines de la Primera Guerra Mundial. Kaliningrad K 5 (nombre OTAN: AA 1 Alkali ), primer misil aire aire soviético.… …   Wikipedia Español

  • Aa [1] — Aa (althochdeutsch aha, Wasser, Fluß, in den nord. Sprachen [schwed. å, dän aa, schlesw. au] dem Bestimmungswort angehängt), 1) (Hogster Aa), Nebenfluß der Ems im preuß. Rgsbzk. Münster; 2) so v.w. Ahe; 3) (Ladberger Aa), Nebenfluß der Bever; 4)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • AA-1 Akali — Kaliningrad K 5 Pour les articles homonymes, voir K 5. un K 5M Le Kaliningrad K 5 est l un des premiers missiles air air produ …   Wikipédia en Français

  • AA-1 class submarine — The AA 1 class was a class of three experimental submarines of the United States Navy, built toward the end of World War I, between 1916 and 1919. The design was not a success and none of the submarines saw active service. However, the lessons… …   Wikipedia

  • AA-1 Alkali — Der K 5M Flugkörper Die Kaliningrad K 5 (NATO Code Name AA 1 Alkali), auch bekannt als RS 1U oder produkt ShM, war ein sowjetrussischer Luft Luft Lenkflugkörper, der einem Leitstrahl folgte. Die Entwicklung der Waffe begann 1951. 1955 wurden… …   Deutsch Wikipedia

  • American Aviation AA-1 Yankee Clipper — AA 1 Trainer (Yankee) American Aviation AA 1 Constructeur American Aviation Type …   Wikipédia en Français

  • Grumman American AA-1 — Infobox Aircraft name=AA 1 series caption= American Aviation AA 1 Yankee Clipper type=Sport, personal and trainer aircraft manufacturer=American Aviation designer=Jim Bede first flight= July 11th, 1963 as BD 1 prototype introduced=1968 retired=… …   Wikipedia

  • 1. Reserve-Division (Deutsches Kaiserreich) — 1. Reserve Division Aktiv 2. August 1914–10. Januar 1919 Land Deutsches Reich  Deutsches Reich …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”