Belmont County
Das Belmont County Courthouse im historischen Distrikt von St. Clairsville, seit 1994 im NRHP gelistet[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Ohio
Verwaltungssitz: St. Clairsville
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
101 W. Main Street
Saint Clairsville, OH 43950-1264
Gründung: 7. September 1801
Gebildet aus: Jefferson County
Washington County
Vorwahl: 001 740
Demographie
Einwohner: 70.400  (2010)
Bevölkerungsdichte: 50,6 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1.402 km²
Wasserfläche: 10 km²
Karte
Karte von Belmont County innerhalb von Ohio
Website: www.belmontcountyohio.org

Das Belmont County[2] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Ohio. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 70.400 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 50,6 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist St. Clairsville.[3]

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das County liegt im Osten von Ohio und wird durch den Ohio River von West Virginia getrennt. ‰s hat eine Fläche von 1.402 Quadratkilometern, wovon 10 Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Belmont County grenzen folgende Countys:

Harrison County Jefferson County
Guernsey County Compass card (de).svg Ohio County
(West Virginia)
Noble County Monroe County Marshall County
(West Virginia)

Geschichte

Das Belmont County wurde am 7. September 1801 aus Teilen des Jefferson County und des Washington County gebildet. Benannt wurde es nach dem französischen Ausdruck für Schöner Berg.

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1810 11.097
1820 20.329 80 %
1830 28.627 40 %
1840 30.901 8 %
1850 34.600 10 %
1860 36.398 5 %
1870 39.714 9 %
1880 49.638 20 %
1890 57.413 20 %
1900 60.875 6 %
1910 76.856 30 %
1920 93.193 20 %
1930 94.719 2 %
1940 95.614 0,9 %
1950 87.740 -8 %
1960 83.864 -4 %
1970 80.917 -4 %
1980 82.569 2 %
1990 71.074 -10 %
2000 70.226 -1 %
2010 70.400 0,2 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[6] 2010[7]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Belmont County 70.400 Menschen in 28.343 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 50,6 Einwohner pro Quadratkilometer.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 94,0 Prozent Weißen, 4,0 Prozent Afroamerikanern, 0,1 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,4 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,3 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 0,6  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

In den 28.343 Haushalten lebten statistisch je 2,24 Personen.

19,7 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 62,7 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 17,6 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 49,6 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 37.473 USD. Das Pro - Kopf - Einkommen betrug 19.991 USD. 16,8 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[8]

Städte und Gemeinden

Citys

Villages

  • Brookside
  • Fairview
  • Flushing
  • Holloway
  • Morristown

Census-designated place (CDP)

  • Neffs

1 - teilweise im Monroe County

Townships

Karte des Belmont County

Einzelnachweise

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 94000246 Abgerufen am 2. November 2011
  2. Belmont County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey Abgerufen am 22. Februar 2011
  3. National Association of Counties Abgerufen am 2 November 2011
  4. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing Abgerufen am 17. Februar 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 21. Februar 2011
  6. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 21. Februar 2011
  7. United States Census 2010 Abgerufen am 2. November 2011
  8. U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Belmont County Abgerufen am 2. November 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belmont County — Admin ASC 2 Code Orig. name Belmont County Country and Admin Code US.OH.013 US …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Belmont County, Ohio — Infobox U.S. County county = Belmont County state = Ohio founded = September 7 1801cite web|url = http://www.odod.state.oh.us/research/FILES/S0/Belmont.pdf |title = Ohio County Profiles: Belmont County |accessdate = 2007 04 28 |publisher = Ohio… …   Wikipedia

  • Belmont County Courthouse — Infobox Historic building name = Belmont County Courthouse caption = Belmont County Courthouse in 1891 map type = latitude = longitude = location town = St. Clairsville, Ohio location country = United States architect = Joseph W. Yost |client =… …   Wikipedia

  • Belmont, County Durham — infobox UK place country = England official name= Belmont latitude= 54.783 longitude= 1.517 shire district= City of Durham shire county = Durham region= North East England constituency westminster= City of Durham post town= DURHAM postcode… …   Wikipedia

  • National Register of Historic Places listings in Belmont County, Ohio — Location of Belmont County in Ohio This is a list of the National Register of Historic Places listings in Belmont County, Ohio. This is intended to be a complete list of the properties and districts on the National Register of Historic Places in… …   Wikipedia

  • Colerain Township, Belmont County, Ohio — Colerain Township, Ohio   Township   Municipalities and townships of Belmont County …   Wikipedia

  • Mead Township, Belmont County, Ohio — Mead Township, Ohio   Township   Municipalities and townships of Belmont County …   Wikipedia

  • Wheeling Township (Belmont County, Ohio) — Wheeling Township …   Deutsch Wikipedia

  • Colerain Township (Belmont County, Ohio) — Colerain Township …   Deutsch Wikipedia

  • Warren Township (Belmont County, Ohio) — Warren Township …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”