Belorezk
Stadt
Belorezk
Белорецк (russisch)
Белорет (baschk.)
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Föderationskreis Wolga
Republik Baschkortostan
Rajon Belorezk
Bürgermeister Wladislaw Mironow
Gegründet 1762
Stadt seit 1923
Fläche 44 km²
Bevölkerung 68.804 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte 1.564 Einwohner/km²
Höhe des Zentrums 510 m
Zeitzone UTC+6
Telefonvorwahl (+7)34792
Postleitzahl 453500–453512
Kfz-Kennzeichen 02, 102
OKATO 80 410
Website http://beladmin.info/
Geographische Lage
Koordinaten 53° 58′ N, 58° 24′ O53.96666666666758.4510Koordinaten: 53° 58′ 0″ N, 58° 24′ 0″ O
Belorezk (Russland)
Red pog.svg
Lage in Russland
Belorezk (Republik Baschkortostan)
Red pog.svg
Republik Baschkortostan
Liste der Städte in Russland

Belorezk (russisch Белоре́цк, baschkirisch Белорет/Beloret) ist eine Stadt in der Republik Baschkortostan (Russland) mit 68.804 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Stadt liegt im Südlichen Ural, etwa 250 km südöstlich der Republikhauptstadt Ufa an der Belaja, einem linken Nebenfluss der Kama.

Belorezk ist der Oblast administrativ direkt unterstellt und zugleich Verwaltungszentrum des gleichnamigen Rajons.

Geschichte

Der Ort entstand 1762 als Siedlung bei dem vom Kaufmann Iwan Twerdyschew gegründeten Eisenwerk Belorezki Sawod und erhielt 1923 unter dem heutigen Namen Stadtrecht.

Einwohnerentwicklung

Jahr Einwohner
1897* 8.300
1926* 19.900
1939* 40.600
1959* 59.300
1979* 71.200
1989** 72.400
2002** 71.093
2010** 68.804

Anmerkung: * Volkszählung (gerundet) ** Volkszählung

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Belorezk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b Predvaritel'nye itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Rosstat, Statistika Rossii, Moskau 2011, ISBN 978-5-902339-98-4 (Vorläufige Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010; russisch; Download).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belorezk — Belorẹzk,   Stadt in der Republik Baschkirien, Russische Föderation, an der Belaja im Südlichen Ural, 75 000 Einwohner; Eisenhüttenwerk.   Geschichte:   Belorezk, 1762 gegründet, war 1773 74 Mittelpunkt des Pugatschow Aufstandes …   Universal-Lexikon

  • Belorezk-16 — Stadt Meschgorje Межгорье Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kossinowa — Maria Kossinowa Voller Name Maria Walerjewna Kossinowa Verband  Russland …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Kossinowa — Voller Name Maria Walerjewna Kossinowa Verband  Russland …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Walerjewna Kossinowa — Maria Kossinowa Voller Name Maria Walerjewna Kossinowa Verband  Russland …   Deutsch Wikipedia

  • Ufa-105 — Stadt Meschgorje Межгорье Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Baschkirien — Башҡортостан Республикаһы Republik Baschkortostan Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Baschqortostan — Башҡортостан Республикаһы Republik Baschkortostan Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Bashkortostan — Башҡортостан Республикаһы Republik Baschkortostan Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • RU-BA — Башҡортостан Республикаһы Republik Baschkortostan Flagge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”