Belorussen

Die Weißrussen (in neuerer Zeit oft Belarussen nach der Eigenbezeichnung Беларусы/Belarusy) bilden das Staatsvolk von Weißrussland (dort ca. 8,1 Millionen), größere weißrussische Minderheiten siedeln in Teilen Polens - insbesondere im Raum Białystok - und in Russland - hier insbesondere im Westen des Landes, in den Großstädten sowie in der Exklave Kaliningrad.

Die Weißrussen in den Städten sprechen heute überwiegend Russisch oder einen Trasjanka ("Viehfutter") genannten Mischdialekt aus russischen und weißrussischen Elementen. Die Verwendung der weißrussischen Sprache ist seit 1995 wieder zurückgegangen, nachdem Präsident Aljaksandr Lukaschenka das Russische als zweite Amtssprache (wieder-)eingeführt hat.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belorussen — Bẹlorussen,   ostslawisches Volk, Weißrussen …   Universal-Lexikon

  • Die Opferzahlen der Konzentrationslager Auschwitz — Bildertafel Häftlinge Bildertafel Häftlinge …   Deutsch Wikipedia

  • Januar 2007 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert     ◄ | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er       ◄ | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Opferzahlen der Konzentrationslager Auschwitz — Bildertafel Häftlinge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”